Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

08Dez9:1512:00Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

Veranstaltungs Details

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022 wird in St. Pauls der verstorbenen und lebenden Tiroler Freiheitskämpfer der 1950er und 1960er Jahre gedacht. Wir Schützen wollen durch unsere Teilnahme an dieser Gedenkfeier unseren Respekt, unsere Achtung sowie unseren Dank für den selbstlosen und uneigennützigen Einsatz und Opfertod für Volk und Heimat Tirol zum Ausdruck bringen.

Programm

  • 9.30 Uhr Aufstellung in der Dorfstraße in St. Pauls;
  • Fahne des Südtiroler Heimatbundes, Obmann SHB, Gedenkredner, Mitglieder des Heimatbundes, Ehrengäste mit Eppaner Bürgermeister, Landeskommandanten des SSB, WTSB, BTSK und BBGS, Bundesfahne SSB, Bundesleitung, Musikkapelle Frangart, Kranzträger, Ehrenformation SK „Sepp Kerschbaumer“ Eppan, Bezirk Pustertal, Bezirk Wipptal, Bezirk Brixen, Bezirk Vinschgau, Bezirk Burggrafenamt/Passeier, Bezirk Süd-Tiroler Unterland, Bezirk Bozen, weitere Abordnungen;
  • 9.45 Uhr Meldung und Frontabschreitung;
  • 10.00 Uhr Abmarsch zur Kirche;
  • 10.15 Uhr Heilige Messfeier mit Pater Reinald Romaner;
  • 11.00 Uhr Abmarsch zum Friedhof.

Gedenkfeier im Friedhof

  • Begrüßung durch den Obmann des SHB Roland Lang;
  • Gedenkrede von Ehrenlandeskommandant Elmar Thaler;
  • Gemeinsames Gebet mit Pater Reinald Romaner;
  • Ehrensalve durch die Schützenkompanie „Sepp Kerschbaumer“ Eppan;
  • Weise des „Guten Kameraden“, Kranzniederlegung, Landes- u. Bundeshymne;
  • Schluss- und Dankesworte von Landeskommandant Roland Seppi.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Pauls bietet in der Feuerwehrhalle (gegenüber der Kellereigenossenschaft) ab 8.00 Uhr wieder ein “Halbmittag” an, da die Gasthäuser an diesem Tag zumeist überfüllt sind.

mehr

Zeit

(Donnerstag) 9:15 - 12:00

Standort

St. Pauls, Dom

Organisator

Südtiroler Schützenbund

info@schuetzen.com Innsbruckerstraße 29, 39100 Bozen

merh erfahren