Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

08Dez9:3011:00Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. PaulsDie heurige Gedenkfeier findet nur im kleinen Rahmen statt.

Veranstaltungs Details

Am Dienstag, den 8. Dezember 2020 gedenken wir des Todes des Tiroler Freiheitskämpfer Sepp Kerschbaumer und seiner engsten Mitstreiter Toni Gostner, Kurt Welser und seiner Schützenkameraden Franz Höfler, Luis Amplatz, Jörg Klotz und all jener, die im selben Sinne gelebt haben.

Sie alle haben für unsere Heimat gelitten und für die Freiheit ihr Leben geopfert. Ihr Ziel war die Freiheit und Einheit Tirols. Führen wir ihr Vorhaben, das sie begonnen haben, mit derselben Hingabe, Entschlossenheit und Opferbereitschaft weiter und zu Ende. Lassen wir nicht zu, dass ihr Opfer umsonst war.

Zu diesem Anlass wird am 8. Dezember 2020 mit Beginn um 10 Uhr auf dem Friedhof von St. Pauls eine Gedenkfeier stattfinden.

Der Südtiroler Heimatbund und der Südtiroler Schützenbund wird dieses Jahr, aufgrund der angespannten Situation, keinen Aufruf zur Teilnahme an der Gedenkfeier starten. Wir werden aber auch keinen daran hindern teilzunehmen.

Programm

9.30 Uhr – Eintreffen der Abordnungen und der Ehrenkompanie „Sepp Kerschbaumer“ Eppan. Die Aufstellung findet im Friedhof statt, es wird nicht einmarschiert.

10.00 Uhr – Beginn der Gedenkfeier

  • Begrüßung durch den Obmann des SHB Roland Lang.
  • Wortgottesdienst mit Pater Reinald Romaner OFM.
  • Gedenkrede durch den Landeskommandant-Stellvertreter Renato des Dorides.
  • Ehrensalve durch die Schützenkompanie „Sepp Kerschbaumer“ Eppan.
  • Kranzniederlegung
  • Bundes- und Landeshymne.
  • Abschlussworte von Landeskommandant Jürgen Wirth Anderlan.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Pauls übernimmt den Ordnungsdienst. Sie wird für einen geregelten Ein- und Austritt am Friedhof sorgen und die Aufstellung der Teilnehmer koordinieren.

Die Gedenkveranstaltung findet in statischer Form statt. Während der gesamten Gedenkfeier gelten die Abstandsregeln und Maskenpflicht (Ausnahme sind die Redner während ihrer Ansprache oder die Kommandierenden während den Befehlen).

mehr

Zeit

(Dienstag) 9:30 - 11:00(GMT-11:00)

Standort

St. Pauls, Friedhof