Seminar "Rechnungslegung Dritter Sektor"

19Okt18:0020:30Seminar "Rechnungslegung Dritter Sektor"

Veranstaltungs Details

  • Wann – Dienstag, 19. Oktober 2021 um 18.00 Uhr
  • Wo – Bundeskanzlei, Innsbrucker Straße 29, Bozen
  • Wer – Für alle Kassiere der Kompanien und Interessierte
  • Was – Rechnungslegung mit dem neuen Excel-Programm des DZE
  • Wie – Praktische Einschulung (eigenen Laptop mitbringen)

Der Südtiroler Schützenbund lädt zum Seminar „Rechnungslegung Dritter Sektor“ am Dienstag, den 21. Oktober 2021 mit Beginn um 18.00 Uhr in der Bundeskanzlei in Bozen ein. Das Seminar ist für alle Kassiere der Kompanien ausgelegt. Aufgrund der Reform des Dritten Sektors muss die Buchhaltung der ehrenamtlichen Vereine bereits für das laufende Geschäftsjahr 2021 nach dem neuen Kassaprinzip (Jahresbilanz) erstellt werden.

Ziel

Ziel des Seminars ist das Erlernen der neuen Rechnungslegung durch die Reform des Dritten Sektors in Verwendung eines Computer-Programms des DZE (Dienstleistungszentrum Ehrenamt Südtirol). Das Computer-Programm (Excel-Format) wird allen Teilnehmern durch das DZE kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Seminar wird von Dott. Thomas Girotto, Steuer- und Wirtschaftsberater sowie DZE Experte für die Buchhaltung von Vereinen, und DZE Direktor Ulrich Seitz abgehalten.

Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung innerhalb Freitag, den 1. Oktober 2021 über E-Mail an info@schuetzen.com oder Tel. 0471-974078 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

mehr

Zeit

(Dienstag) 18:00 - 20:30(GMT-11:00)

Standort

Südtiroler Schützenbund

Innsbrucker Straße 29, 39100 Bozen

Get Directions