100 Jahre Ende 1. Weltkrieg – Abschluss des Gedenkprojektes

TIROL – Vor 100 Jahren wurde das Ende des Ersten Weltkriegs von den Siegermächten ausgerufen. Die Zerreißung Tirols war schließlich die Folge. Das Land Tirol lud in Zusammenarbeit mit den drei Tiroler Schützenbünden und der…

100-Jahre-Gedenken der Abtrennung Süd-Tirols

KRONPLATZ-„Mächtig durch den Glaubens Stütze“, ein Wort aus der alten Kaiserhymne, das der heutigen Zeit ein wenig fremd geworden zu sein scheint, war an diesem Sonntag der Leitspruch einer Gedenkveranstaltung der Pustertaler Schützen am Kronplatz.…

Marketenderinnen gestalten Kerzen für gefallene Standschützen

TRAMIN – Im Gedenkjahr 1915/2015 fungierten die Marketenderinnen bei der Gedenkfeier für die im 1. Weltkrieg gefallenen Standschützen als Patinnen für die Kreuze, die entlang der Südfront des 1. Weltkrieges aufgestellt wurden. Bei der Kreuzsegnung…

Schützen beginnen Gedenkprojekt für 2018 mit außergewöhnlicher Aktion

Tiroler Schützen wollen die Geschichte einer sardischen Gefangeneninsel dem Vergessenwerden entreißen. TIROL/SARDINIEN – Kaum jemand kennt die Insel Asinara im Nordwesten Sardiniens. Noch weniger wird dieser Name mit dem Ersten Weltkrieg und Tirol in Verbindung gebracht –…
Menü
X
X