Verfassungsreform

  1. SSB
  2. Verfassungsreform

VERFASSUNGSREFORM: Schützenbund empfiehlt „NEIN“

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund ruft alle seine Mitglieder, Freunde und Sympathisanten auf, am Verfassungsreferendum am Sonntag, 4. Dezember 2016 teilzunehmen und mit „NEIN“ zu stimmen. Bei diesem Referendum gibt es kein Quorum. Das bedeutet,…

Podiumsdiskussion Verfassungsreform: Chance oder Gefahr für Südtirol?

MONTAN – Die Schützenkompanie Montan organisierte in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Schützenbund am Donnerstag, 24. November 2016 mit Beginn um 20 Uhr im Kultursaal „Hw. J. Fischer“ in Montan eine Podiumsdiskussion zum Thema „Verfassungsreform: Chance…

Diskussion zur Verfassungsreform: Harte Fronten zwischen Lagern

PRAD – Zu einer Podiumsdiskussion über das anstehende Verfassungsreferendum in Italien und dessen Vor- und Nachteile für die Südtiroler hatten die Schützenkompanie Prad und der Südtiroler Schützenbund gemeinsam geladen. Nachdem Daniel Alfreider (SVP) und Manfred…

War die JA-Empfehlung von RA Dr. Schramm wirklich ernst gemeint?

BRUNECK – „War die JA-Empfehlung von RA Dr. Schramm wirklich ernst gemeint?“ Diese Frage stellt sich dem interessierten Leser angesichts des Beitrags „Überlegungen zum Referendum“ von RA Dr. Dieter Schramm. Gleich vorweg: es sei Dr.…

Ein klares NEIN zu einem zentralistischen Staat

BOZEN – Landeskommandant Elmar Thaler findet die Replik von Senator Karl Zeller auf Thalers Aussagen zur Verfassungsreform sehr aufschlussreich, weil sie die Gefahren umso deutlicher aufzeigen. Zunächst zu dem, was man an Zellers Replik teilen…
Menü
X
X