SSB

  1. SSB
  2. SSB
  3. (Seite 8)

Unabhängigkeitsvertreter treffen sich in Brüssel – Schützenbund dabei

BRÜSSEL – Am 11. Januar 2017 fand im Europäischen Parlament in Brüssel das zweite Internationale Symposium zum Thema Selbstbestimmung statt. Es wurde von der Nichtregierungsorganisation International Commission of European Citizens (ICEC) veranstaltet. Die Arbeitsgemeinschaft IATZ…

Toponomastik-Internetseite des SSB in neuem Kleid

BOZEN – Das Thema Toponomastik ist seit einigen Wochen wieder aktueller denn je. Es wird über eine Lösung in der Toponomastikfrage diskutiert. Doch noch immer herrscht Uneinigkeit. Der Südtiroler Schützenbund möchte nochmals unterstreichen, dass nur…

Neuer Aufkleber des SSB: „Südtirol wird frei“

BOZEN – In Anlehnung an die historischen Worte „Österreich ist frei!“ des ehemaligen österreichischen Außenministers Leopold Figl nach der Unterzeichnung des österreichischen Staatsvertrages am 15. Mai 1955 im Schloss Belvedere in Wien hat der Südtiroler…

Mitgliederstatistik SSB im Jahre 2012

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund zählt derzeit 140 Mitgliedskompanien sowie 3 Schützenkapellen (Kapelle Unterland, Meransen und Pichl) mit insgesamt 5.066 (+4) aktiven Mitgliedern. Davon sind: 433 Jungschützen und Jungmarketenderinnen, 665 Marketenderinnen (ohne Jungmarketenderinnen), 3.968 Schützen und Offiziere.…

47. Ordentliche Bundesversammlung des SSB

BOZEN – Am Samstag, dem 28. April 2012, findet die 47. Ordentliche Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes im Waltherhaus in Bozen statt. Zuvor erfolgt um 15.00 Uhr die Aufstellung der Teilnehmer und Ehrengäste (unter anderem Erzherzog…

Die Ansprachen und Reden zum Freiheitsmarsch

BOZEN – „Wir haben uns hier auf dem Landhausplatz versammelt, vor einem der drei Landhäuser in Tirol, in denen grundlegende Entscheidungen für unseren Lebensraum durchdacht werden. Und genau das machen wir heute auch, und wir…

Starke Teilnahme des Schützenbezirkes Bozen

Schützenbezirk Bozen steht hinter dem Freiheitsmarsch und wird stark daran teilnehmen. BOZEN – Bei der Bezirksversammlung des Schützenbezirkes Bozen am Dienstag, den 10. April 2012 in Eppan, haben die Hauptleute die letzten organisatorischen Details für…

Schützenbezirk Pustertal geschlossen zum Freiheitsmarsch

PUSTERTAL – Der Schützenbezirk Pustertal hat in seiner außerordentlichen Bezirksversammlung bekräftigt, geschlossen am Freiheitsmarsch in Bozen teilzunehmen. Die Hauptmänner der 34 Schützenformationen haben die Busse bereits reserviert. Einige Kompanien werden gemeinsam mit einer Nachbarkompanie nach…
Menü
X
X