Selbstbestimmung

  1. SSB
  2. Selbstbestimmung
  3. (Seite 4)

Millionen Katalanen fordern Unabhängigkeit

BARCELONA/BOZEN – Anlässlich des Unabhängigkeitstages in Katalonien forderten rund 2 Millionen Menschen mehr Freiheit und Unabhängigkeit von Spanien. Eine Delegation des Südtiroler Schützenbundes war in Barcelona dabei, um die Katalanen bei ihrem Vorhaben zu unterstützen.…

Schützen unterstützen Unabhängigkeitswunsch der Katalanen

SÜDTIROL/KATALONIEN – Nach 300 Jahren scheint in Katalonien die spanische Fremdbestimmung zu Ende zu gehen. Bereits am 9. November 2014 wollen die Katalanen darüber entscheiden, ob sie einen unabhängigen Staat bilden wollen. Nach dem Willen…

Menschenschrift in Brüssel gebildet

„Selbstbestimmung“ als Denkzettel für das europäische Parlament BRÜSSEL/BOZEN – Am Sonntag, den 30. März 2014 hat der Unabhängigkeitstag der Flamen im Jubelpark von Brüssel stattgefunden. Neben rund 25.000 Teilnehmern hat auch die Arge „iatz!“ des…

Salzburger Nachrichten: Unrecht gibt keine Ruhe

SALZBURG/WIEN/BOZEN – Das südliche Tirol ist zur Zeit in ganz Europa sprichwörtlich in „aller Munde“. Und zum Nationalfeiertag besonders auch im Vaterland Österreich. So berichten bereits am Vortag zum Nationalfeiertag die Salzburger Nachrichten. „Los von…

Selbstbestimmung unverzichtbar für Südtirol!

MARLING – Der Schützenbezirk Burggrafenamt/Passeier zeigt sich entsetzt über das Abstimmungsergebnis im Südtiroler Landtag über das Selbstbestimmungsrecht. Die Tatsache, dass mitunter die meisten SVP-Abgeordneten die Abtrennung Südtirols vom restlichen Tirol und somit vom Vaterland Österreich…

Die Ansprachen und Reden zum Freiheitsmarsch

BOZEN – „Wir haben uns hier auf dem Landhausplatz versammelt, vor einem der drei Landhäuser in Tirol, in denen grundlegende Entscheidungen für unseren Lebensraum durchdacht werden. Und genau das machen wir heute auch, und wir…

Starke Teilnahme des Schützenbezirkes Bozen

Schützenbezirk Bozen steht hinter dem Freiheitsmarsch und wird stark daran teilnehmen. BOZEN – Bei der Bezirksversammlung des Schützenbezirkes Bozen am Dienstag, den 10. April 2012 in Eppan, haben die Hauptleute die letzten organisatorischen Details für…

Schützenbezirk Pustertal geschlossen zum Freiheitsmarsch

PUSTERTAL – Der Schützenbezirk Pustertal hat in seiner außerordentlichen Bezirksversammlung bekräftigt, geschlossen am Freiheitsmarsch in Bozen teilzunehmen. Die Hauptmänner der 34 Schützenformationen haben die Busse bereits reserviert. Einige Kompanien werden gemeinsam mit einer Nachbarkompanie nach…

Bezirk Burggrafenamt: „Wir blicken in Richtung Zukunft!“

MERAN – Der Schützenbezirk Burggrafenamt-Passeier ruft alle Burggräfler, Passeirer und Ultner Landsleute auf, massiv am Freiheitsmarsch des Südtiroler Schützenbundes teilzunehmen, der am 14. April 2012 in Bozen unter dem Leitmotiv „Ohne Rom in die Zukunft“…

Vinschger Schützen marschieren am 14. April geschlossen

Kompanien stehen hinter Freiheitsmarsch – Bevölkerung zu Teilnahme aufgerufen VINSCHGAU – Die Vinschger Schützen dementieren Gerüchte über schwache Teilnahme am 14. April beim Freiheitsmarsch. Die einzelnen Kompanien organisieren Busse für die Bevölkerung. Bei der jüngsten…
Menü
X
X