200 Jahre „Stille Nacht“-Wallfahrt nach Rom

TIROL/ROM – Das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ erklang erstmals am 24. Dezember 1818 in Oberndorf bei Salzburg. In die Welt hinaus trugen diese musikalische Friedensbotschaft dann Tiroler SängerInnen aus dem Zillertal. Zum 200-Jahr-Jubiläum hatten…

Schützen auf dem Weg zum Heiligen Vater nach Rom

TIROL/ROM – Schützen aus allen Landesteilen sind in den frühen Morgenstunden zu einer Wallfahrt nach Rom aufgebrochen. Angeführt vom Bischof der Diözese Innsbruck Hermann Glettler werden 550 Teilnehmer drei Tage in Rom verbringen und unter…

Adventwallfahrt der Tiroler Schützen zum Hl. Vater nach Rom

TIROL – „Es war am 24. Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hilfspriester Herr Josef Mohr bei der neu errichteten Pfarre St. Nicola in Oberndorf dem Organistendienst vertretenden Franz Gruber ein Gedicht überreichte, mit…

Tajani liefert unfreiwillig Bestätigung für Doppelpass

Quelle: Screenshot rai.it BOZEN – Der Präsident des Europäischen Parlaments Antonio Tajani hat im italienischen Staatsfernsehen unfreiwillig seine Zustimmung zum in Aussicht gestellten Österreichischen Pass für Südtiroler gegeben. Unfreiwillig deshalb, weil er eigentlich dagegen ist. Aber in seiner Unwissenheit…

Neuer Bürokratenanschlag aus Rom auf das Ehrenamt in Südtirol!

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund muss zum wiederholten Male feststellen, dass Rom wie üblich nur Probleme, aber niemals Lösungen für unsere Heimat bieten kann. Es ist völlig undenkbar, dass alle Personen, die in irgendeiner Form mit Minderjährigen…
Menü
X
X