Roland Seppi

  1. SSB
  2. Roland Seppi

Ehrenmajor Dr. Luis Zingerle zu Grabe getragen

RAAS – Am 19. November 2022 wurde Ehrenmajor Dr. Luis Zingerle zur letzten Ruhe im Herrn begleitet. Groß war die Anteilnahme am Tod des ehemaligen Gründungsobmann des Gesamttiroler Schützenbundes, Landeskommandant-Stellvertreters des Südtiroler Schützenbundes, Regionalratspräsidenten und…

Neue Schützenführung trifft Diözesanbischof Ivo Muser

BOZEN – Die neu gewählte Führung des Südtiroler Schützenbundes wurde kürzlich von Diözesanbischof Ivo Muser in den Amtsräumen des Bischofs empfangen. An dem Treffen nahmen Landeskommandant Roland Seppi, sein Stellvertreter Christoph Schmid, Landeskurat Pater Christoph…

Schützenbund fordert historische Wahrheit und Gerechtigkeit in Südtirol

Offener Brief: Südtiroler Schützenbund fordert historische Wahrheit und Gerechtigkeit in Südtirol Gedenkveranstaltung „100 Jahre Marsch auf Bozen“ am 1. Oktober 2022 in Bozen BOZEN – In einem offenen Brief an die Mitglieder der österreichischen Bundesregierung,…

Autonomiestatut wurde unter hohen Opfern erkämpft

Weiterentwicklung der Südtirol-Autonomie in Richtung Unabhängigkeit ist notwendig BOZEN – Südtirol begeht am 5. September 2022 in Meran die offiziellen Feierlichkeiten zu 50 Jahren Zweites Autonomiestatut, zu welchen Regierungsvertreter aus Österreich und Italien eingeladen sind.…

Wahlfieber in Südtirol

Ergebnisse des Autonomie-Konvents sind Richtschnur für Südtirol-Politik! BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund ermahnt die Südtiroler Landespolitik angesichts der hitzigen Debatten über Bündnisse und Kandidaten für die anstehende italienische Parlamentswahl zu weniger Debatten über Posten und…

Neuwahlen im Schützenbund: Roland Seppi neuer Landeskommandant

Auf der 57. Bundesversammlung haben sich die 144 Mitgliedskompanien- und Kapellen für das Führungsquartett Roland Seppi, Christoph Schmid, Egon Zemmer und Franzjosef Roner ausgesprochen. BOZEN – Die Südtiroler Schützen haben seit Samstag, den 18. Juni…