Österreich

  1. SSB
  2. Österreich
  3. (Seite 2)

LH Günther Platter denkbar schlechter Wahlanalytiker

BOZEN – „Ein denkbar schlechter Wahlanalytiker scheint der Landeshauptmann des Bundeslandes Tirol Günther Platter zu sein“, meint der Südtiroler Schützenbund in einer Aussendung. Er bezieht sich dabei auf von der Tiroler Tageszeitung wiedergegebene Aussagen, wonach…

Andreas Khol für doppelte Staatsbürgerschaft

Am Podium (v.l.): Ricchardo Dello Sbarba, Andreas Khol, Walter Obwexer, Karl Zeller und Franz Watschinger. INNSBRUCK – Aufhorchen ließ bei einer am Dienstagabend stattgefundenen Podiumsdiskussion an der Uni Innsbruck der ehemalige Nationalratspräsident Andreas Khol. Der…

Doppelte Staatsbürgerschaft als Chance sehen!

TRAMIN – Volles Haus, prominente Gäste und eine spannende Debatte: Die Podiumsdiskussion der Schützenkompanie Tramin zur doppelten Staatsbürgerschaft war ein großer Erfolg. Hauptmann Peter Geier konnte nicht „nur“ die Diskussionsteilnehmer DDr. Herwig van Staa, Brigitte…

Podiumsdiskussion „Die doppelte Staatsbürgerschaft“

Podiumsdiskussion: „Die doppelte Staatsbürgerschaft – Chance für die Zukunft oder Schritt in die Vergangenheit?“ TRAMIN – Die österreichische Staatsbürgerschaft für die Südtiroler könnte schon bald Wirklichkeit werden. Ist die doppelte Staatsbürgerschaft eine Chance für die…

Die Reliquie Seliger Kaiser Karl

BRIXEN – Am Ostermontag wurde im Dom zu Brixen eine feierliche Übergabe der Reliquie des seligen Kaiser Karl I gefeiert. Der letzte österreichische Kaiser hatte bei seinen Besuchen in Brixen Spuren hinterlassen. Mit der Reliquie,…

Tajani liefert unfreiwillig Bestätigung für Doppelpass

Quelle: Screenshot rai.it BOZEN – Der Präsident des Europäischen Parlaments Antonio Tajani hat im italienischen Staatsfernsehen unfreiwillig seine Zustimmung zum in Aussicht gestellten Österreichischen Pass für Südtiroler gegeben. Unfreiwillig deshalb, weil er eigentlich dagegen ist. Aber in seiner Unwissenheit…

Schützen verabschieden Resolution zur Doppelstaatsbürgerschaft

BRIXEN – Am Samstag, dem 25. November 2017 fand in der Cusanus Akademie in Brixen die siebte Landesausschusssitzung des Verbandes „Tiroler Schützen“ statt. 55 Delegierte des Bundes Tiroler Schützenkompanien, des Südtiroler Schützenbundes und des Welschtiroler…

Wohin geht unser Land?

PRAD – Wohin geht unser Land? Auf die Frage, wie sich Südtirol weiterentwickeln könnte, wurde bei einer Podiumsdiskussion in Prad versucht eine Antwort zu finden. Im voll besetzten Nationalparkhaus Aqua Prad diskutierten namhafte Persönlichkeiten mit…

Schaffen wir das? – Pro und Contra mit Eberhard Daum

GAIS – Schaffen wir das? Auf die Frage, ob die Migrationskrise in der heutigen Zeit in Südtirol bewältigt werden könne, wurde bei einer Podiumsdiskussion in Gais versucht Antwort zu finden. Im voll besetzten Pfarrsaal von…

Historisch enge Bindung Wien-Südtirol wieder aufleben lassen

WIEN/BOZEN – Die Diskussion um die Finanzierung des Tiroler Heims in Wien, eine Direktverbindung Wien-Bozen anlässlich des 150. Jubiläums der Brennerbahn oder Dauerbrenner Doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler – letzthin häufen sich die Kontakte und Anknüpfungspunkte zwischen…

Südtiroler Schützenbund bringt Zukunftswerkstatt auf den Weg

KURTATSCH – Bei der Großtagung des Südtiroler Schützenbundes am 28. Oktober in Kurtatsch wurden unter Begleitung hochkarätiger Referenten aus allen Bereichen der Gesellschaft Ideen zu einer Weiterentwicklung Südtirols erarbeitet. Nur einen Tag nach der Unabhängigkeitserklärung…
Menü
X
X