Muttersprache

Missstände im Gesundheitswesen

Lange Wartezeiten, Personalmangel und fehlende Zweisprachigkeit gefährden die Gesundheit der Bevölkerung SCHLANDERS – Am 17. Jänner fand im Kulturhaus Schlanders eine Podiumsdiskussion zum Gesundheitswesen statt. Kritisiert wurden dabei vor allem die mangelnde Zweisprachigkeit des Personals,…

Hilfe! Mein Arzt versteht mich nicht, und ich ihn auch nicht!

BOZEN – Bereits seit einigen Jahren macht sich der Personalmangel an Südtirols Krankenhäusern bemerkbar. Während immer mehr altgediente Mitarbeiter ins Pensionsalter kommen, sieht es beim Nachwuchs mager aus. Einheimisches, zweisprachiges Personal ist schwierig zu bekommen…

Deutsche Sprache, schwere Sprache

NEUMARKT – Der 16. August 2019 veränderte Südtirol, zumindest in den Köpfen vieler Landsleute. An diesem Freitag startete der Südtiroler Schützenbund eine landesweite Aktion. Bei über 600 Ortstafeln wurden die historisch gewachsenen deutschen Ortsnamen mit…

„Immer wieder, immer wieder, immer wieder Rom!“

BOZEN – „Unsere Autonomie ist derzeit gleich viel wert wie ein Regenschirmgeschäft in der Sahara“, so Jürgen Wirth Anderlan, Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes in einer Aussendung. Jüngstes Beispiel dafür sind die Verhandlungen zu den Lohnerhöhungen…

#DNA – DEUTSCH NICHT AMTLICH seit 97 JAHREN

BOZEN – Am 16. August 1865 wurde der Totengräber Südtirols, Ettore Tolomei in Rofreit, also im Kronland Tirol geboren. 154 Jahre später, pünktlich um 6.30 Uhr startete der Südtiroler Schützenbund eine landesweite, 12-stündige Aktion. Der…

#DNA Südtirol

BOZEN – DNA steht für Desoxyribonukleinsäure, dies ist der Träger der Erbinformation eines Menschen, also die materielle Basis der Gene. In Südtirol steht DNA unter anderem für – DEUTSCH NICHT AMTLICH. Ettore Tolomei, der Totengräber…

Schutz der deutschen Sprache in Ballungszentren

Die deutsche Schule gilt es in Südtirol zu schützen. Im Bild (von links) vom Landesbeirat der Eltern Heidrun Goller, Sprachforscherin Andrea Abel, L.Abg. Brigitte Foppa, Moderator Thomas Sinha, L.Abg. Myriam Atz-Tammerle, der Medienreferent der Schützen…

SSB schlägt Alarm: Wieder Repressalien gegen Fußballer wegen Muttersprache

BOZEN/VIERSCHACH – Mit Empörung reagiert der Südtiroler Schützenbund darauf, dass es bei Fußballspielen in Südtirol immer wieder zu Einschüchterungen und ungerechtfertigten Strafen kommt, weil sich Fußballer ihrer deutschen Muttersprache bedienen. Das jüngste Beispiel ist ein Vorfall…
Menü
X
X