Marsch auf Bozen

  1. SSB
  2. Marsch auf Bozen

Vandalenakt auf Castelfeder

Gedenktafel entfernt und entwendet – Schützen erstatten Anzeige und gehen gegen Angriffe vor NEUMARKT – 1945 wurde den Südtirolern nach der fanatischen Italianisierungspolitik des Faschismus im demokratischen Italien das Recht auf Selbstbestimmung wiederholt verwehrt. Die…

2.000 Teilnehmer bei „100 Jahre Marsch auf Bozen“

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund setzte am 1. Oktober 2022 in Bozen gemeinsam mit dem Südtiroler Heimatbund ein Zeichen für die Heimat und gegen Faschismus. Anlass waren 100 Jahre „Marsch auf Bozen“, bei dem faschistische…

100 Jahre Marsch auf Bozen

Gegen Faschismus – Für Tirol BOZEN – Nach der Annexion Südtirols durch Italien machten sich viele Südtiroler die Hoffnung, dass die Verwehrung des Selbstbestimmungsrechtes sowie die italienische Übergangsverwaltung nur von kurzer Zeit seien. Weit gefehlt!…

Schützenbund fordert historische Wahrheit und Gerechtigkeit in Südtirol

Offener Brief: Südtiroler Schützenbund fordert historische Wahrheit und Gerechtigkeit in Südtirol Gedenkveranstaltung „100 Jahre Marsch auf Bozen“ am 1. Oktober 2022 in Bozen BOZEN – In einem offenen Brief an die Mitglieder der österreichischen Bundesregierung,…