Jürgen Wirth Anderlan

  1. SSB
  2. Jürgen Wirth Anderlan

Landeskommandant Jürgen Wirth Anderlan zurückgetreten

BOZEN – Die Bundesleitung des Südtiroler Schützenbundes teilt mit, dass Jürgen Wirth Anderlan nach eingehender Diskussion in der Sitzung der Bundesleitung am 8. Jänner 2021 von seinem Amt als Landeskommandant zurückgetreten ist. Sein Stellvertreter Mjr.…

Stellungnahme zum Video „Mamma Tirol“

BOZEN – Der Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes reagiert in einer Aussendung auf die Kritik, die von verschiedenster Seite auf das vom Südtiroler Schützenbund am 31. Dezember 2020 veröffentlichte Video getätigt worden ist. Es tut mir…

ARD Weltspiegel-Reportage: Südtirol

BOZEN – Nach massiven corona-bedingten Einbrüchen bei den Touristenzahlen warb Südtirol seit dem Frühjahr 2020 intensiv um Besucher aus dem Ausland, vor allem aus Deutschland. „Südtirol ist Genuss und Naturverbundenheit: alpin und mediterran, hat Dolomiten…

Gemeinsame Heimat Tirol als Auftrag

BRIXEN – Der neu gewählte Landeskommandant im Bund der Tiroler Schützenkompanien, Major Thomas Saurer, wurde von Südtirols Landeskommandant, Major Jürgen Wirth Anderlan, zu einem ersten Arbeitsgespräch nach Südtirol eingeladen. Die beiden Landeskommandanten trafen sich gestern…

Unabhängigkeit ist kein kurzfristiges Projekt

BOZEN – Wem es mit der Unabhängigkeit wirklich ernst ist, der darf nicht nur in schwierigen Zeiten danach rufen“ so der Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes Jürgen Wirth Anderlan in einer Aussendung. Während Rom sich anschickt,…

Jahresbericht des Südtiroler Schützenbundes

BOZEN – Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise konnte die 55. Ordentliche Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes, die für den 2. Mai 2020 geplant war, leider nicht stattfinden. Die Bundesleitung hat aber dennoch, so wie vom Statut vorgesehen,…

Zugehörigkeit Südtirols zu Italien keine Option mehr

BOZEN – Ein marodes Gesundheitssystem und ein katastrophales Krisenmanagement mit Pleiten, Pech und Pannen – so steht Südtirol trotz vermeintlich weltbester Autonomie am Beginn der 6. Coronawoche da. „Unsere Politiker haben keine Gelegenheit ausgelassen, um…

Schicksal der Schotten als Warnung für Südtirol

BOZEN/EDINBURGH – Ab heute Mitternacht sind sie also draußen aus der EU. Nicht nur die Engländer und die Waliser sondern auch die Nordiren und insbesondere die Schotten. Letztere hatten sich 2014 in einer Abstimmung für…

Missstände im Gesundheitswesen

Lange Wartezeiten, Personalmangel und fehlende Zweisprachigkeit gefährden die Gesundheit der Bevölkerung SCHLANDERS – Am 17. Jänner fand im Kulturhaus Schlanders eine Podiumsdiskussion zum Gesundheitswesen statt. Kritisiert wurden dabei vor allem die mangelnde Zweisprachigkeit des Personals,…

Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier: Die Phantom-Autonomie

ST. PAULS – Am Sonntag, den 8. Dezember 2019, wurde in St. Pauls traditionsgemäß der verstorbenen und lebenden Tiroler Freiheitskämpfer der 1950er und 1960er Jahre gedacht. An die 2.000 Marketenderinnen, Schützen und Tiroler Landsleute waren…

Landesüblicher Empfang für Staatspräsidenten

MERAN – Im Innenhof der Landesberufsschule für das Gastgewerbe Savoy fand am heutigen Samstag, den 23. November 2019 ein „Landesüblicher Empfang“ für die Staatspräsidenten aus Österreich und Italien statt. Landeskommandant Jürgen Wirth Anderlan begrüßte die…
Menü
X
X