Bozen

  1. SSB
  2. Bozen
  3. (Seite 6)

Das Siegesdenkmal in Bozen

Im Januar 1947 sprengten die Amerikaner den „Ehrentempel“ an der Feldherrnhalle, den der Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1935 am Königsplatz in München errichten ließ – zu Ehren der beim Hitlerputsch am 9.11.1923 ums Leben gekommenen…

Das staatliche Finanzamt in Bozen

Deutschland ist nach 1945 entnazifiziert und auf Grund deutscher Ländergesetze „politisch gesäubert“ worden; die Besatzungsmächte gingen gegen ehemalige Nationalsozialisten vor, um sie zu bestrafen und möglichst aus allen staatlichen, politischen und wirtschaftlichen Stellungen zu entfernen;…

Der Justizpalast in Bozen

Auf dem Justizpalast bekommen wir es mit dem Lateinischen zu tun. „Die Inschrift, die den gesamten Oberteil der Fassade einnimmt, lautet: „Pro italico imperio virtute justitia hierarchia unguibus et rostris“. Ins Vulgär übersetzt besagt dies,…

Nein zu italienischer Hymne: Schützen enttäuscht

BOZEN – Kein Verständnis für das Erlernen der anti-österreichischen Nationalhymne „Fratelli d’Italia“ in den Schulen Südtirols hat der Südtiroler Schützenbund. Die Südtiroler Politiker sollten den Mut haben, diese Hymne, die diskriminiert und die deutsche Volksgruppe…

47. Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes

BOZEN – Am Samstag, dem 28. April 2012 hat die 47. Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes im Waltherhaus in Bozen stattgefunden. Rund 400 Schützen haben daran teilgenommen. Der Versammlung ging ein feierlicher Gottesdienst in der Bozner…

Starke Teilnahme des Schützenbezirkes Bozen

Schützenbezirk Bozen steht hinter dem Freiheitsmarsch und wird stark daran teilnehmen. BOZEN – Bei der Bezirksversammlung des Schützenbezirkes Bozen am Dienstag, den 10. April 2012 in Eppan, haben die Hauptleute die letzten organisatorischen Details für…

Schützenbezirk Pustertal geschlossen zum Freiheitsmarsch

PUSTERTAL – Der Schützenbezirk Pustertal hat in seiner außerordentlichen Bezirksversammlung bekräftigt, geschlossen am Freiheitsmarsch in Bozen teilzunehmen. Die Hauptmänner der 34 Schützenformationen haben die Busse bereits reserviert. Einige Kompanien werden gemeinsam mit einer Nachbarkompanie nach…

Bezirk Burggrafenamt: „Wir blicken in Richtung Zukunft!“

MERAN – Der Schützenbezirk Burggrafenamt-Passeier ruft alle Burggräfler, Passeirer und Ultner Landsleute auf, massiv am Freiheitsmarsch des Südtiroler Schützenbundes teilzunehmen, der am 14. April 2012 in Bozen unter dem Leitmotiv „Ohne Rom in die Zukunft“…
Menü
X
X