Autonomiekonvent

  1. SSB
  2. Autonomiekonvent

Nicht jeder Abschied fällt schwer!

TRAMIN – Nach der Informations-Kampagne zum Thema Steuerhoheit ist mit Ende Oktober die zweite Themenreihe des Schützenbezirks Süd-Tiroler Unterland angelaufen. In allen Gemeinden des Unterlandes finden sich gut platziert und ersichtlich Banner, Plakate und Flyer,…

Landtag soll endlich in die Gänge kommen

Schützen erinnern an Autonomie-Konvent und fordern Selbstbestimmung VINSCHGAU – In mehreren Orten des Vinschgaus wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag Transparente mit Aufschriften wie „FREIHEIT“, „UNTRENNBAR?“ und „UNABHÄNGIGKEIT“ angebracht. Die Schützen erinnern damit…

Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier: Die Phantom-Autonomie

ST. PAULS – Am Sonntag, den 8. Dezember 2019, wurde in St. Pauls traditionsgemäß der verstorbenen und lebenden Tiroler Freiheitskämpfer der 1950er und 1960er Jahre gedacht. An die 2.000 Marketenderinnen, Schützen und Tiroler Landsleute waren…

Autonomiekonvent – nur wer hingeht, kann mitreden

OZEN – Der Südtiroler Schützenbund reagiert gelassen auf die in den letzten Tagen über Medien kolportierte Kritik, dass Schützen den Autonomie-Konvent „stürmen“ würden und insgesamt zu viele Schützen in den Arbeitsgruppen der Vereine vertreten seien.…

Aufruf zur Teilnahme am sogenannten „Autonomiekonvent“

Liebe Marketenderinnen, liebe Schützenkameraden, Fördermitglieder, Freunde! Ich rufe Euch hiermit auf, Euch aktiv am sog. „Autonomiekonvent“, insbesondere an den „Open Space“-Veranstaltungen, die an diesem Wochenende mit der ersten Veranstaltung in Bozen (ab 9 Uhr in der…

Der Süd-Tirol-Konvent: Ein Debattierclub mit vorhersehbarem Ergebnis?

TIROL – Bereits seit mehreren Jahren bereichert nun die Rubrik „Pro & Contra“ die Tiroler Schützenzeitung. Dabei bitten wir immer wieder verschiedene Persönlichkeiten unseres Landes um ihre Stellungnahme zu interessanten bzw. schützenrelevaten Themen. In Zukunft…
Menü
X
X