Alpini

Scharfe Kritik an Alpinikommandant – Sofortige Absetzung gefordert

Schützenbund sieht in Ereignissen von Bozen eine Parallele zu Rhetorik bei Siegesfeiern in ganz Italien. Generalleutnant hatte sinngemäß „Eroberung von Südtirol als schönes Ziel bezeichnet“. BOZEN – Bestürzt reagiert der Südtiroler Schützenbund auf die Aussagen…

Protest durch Schützen bringt Alpini unter Druck

BOZEN/INNICHEN – Als Teilerfolg wertet der Südtiroler Schützenbund, dass die Alpini auf ihrer Homepage die Fotos der Kranzniederlegungen beim faschistischen Ossarium in Innichen am 5. Februar 2013 im Rahmen der Skimeisterschaften der Alpini mittlerweile entfernt…

Ehemalige Alpini beim Brunecker Faschistendenkmal

BRUNECK – Die Alpiniveteranen von Bruneck haben gemeinsam mit Vizebürgermeister Renato Stancher (Pdl) am Freitag, den 2. November 2012 einen Kranz vor dem faschistische Kriegsverbrechen glorifizierenden Denkmal in Bruneck niedergelegt. Erst kürzlich wurde vom Gemeinderat…

Alpini gedenken Massenmörder

BRUNECK – Das 6. Alpinikommando unter der Leitung von Colonello Luigi Rossi legt am 2. November 2011 einen Kranz vor dem Alpinidenkmal in Bruneck nieder. Dies hat er in einem Schreiben an verschiedene Institutionen des…
Menü
X
X