Archiv

Sammlung aller archivierten Beiträge

Schützenzeitung Nr. 3-2023

TIROL – Die dritte Ausgabe der Tiroler Schützenzeitung des Jahres 2023 steht nun auf der Webseite des Südtiroler Schützenbundes zum Lesen bereit.

Andreas Hofer soll der Stadt Münster als Straßennamengeber bleiben

Südtiroler Schützenbund lädt zu offener Debatte ein BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund lädt die Stadt Münster dazu ein, die Streichung der Straßennamensgebung zugunsten Andreas Hofers zu überdenken und eine konstruktive Debatte zu den historischen Fakten…

Jungschützen-Zeltlager „Abenteuer Naturpark“

ALTREI – Unter dem Motto „Abenteuer Naturpark” kamen an die 120 Jungschützen und Jungmarketenderinnen sowie deren Betreuer nach Altrei, um vom 27. bis 30. Juli vier abwechslungsreiche Tage zu erleben. Am Donnerstag wurden die Zelte…

Letztes Geleit für Ehrenmajor Dr. Bruno Hosp

LENGMOOS – Am Montag, den 17. Juli 2023 wurde Ehrenmajor Dr. Bruno Hosp mit einem bewegenden Trauergottesdient verabschiedet. Rund 200 Schützen aus ganz Tirol gaben Bruno Hosp das letzte Geleit und unterstrichen seine Bedeutung für…

Ehrenmajor Dr. Bruno Hosp verstorben

BOZEN – Der Ehrenmajor des Südtiroler Schützenbundes, Dr. Bruno Hosp ist heute im Alter von 84 Jahren im engsten Familienkreise verstorben. Bruno Hosp, geboren am 21. Oktober 1938 in Klobenstein, hat das Schützenwesen im südlichen…

Wo ein Wille, da ein Weg!

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund begrüßt, dass Rom das Südtiroler Landesgesetz zur Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln nicht angefochten habe und gratuliert der Südtiroler Landesregierung zur Hartnäckigkeit in dieser Angelegenheit. Als Südtiroler Schützenbund erwarten wir uns ein…

Retten wir unser Ehrenamt!

ST. LEONHARD I. PASS. – In der aktuellen Debatte rund um das Ehrenamt in Südtirol hat die Schützenkompanie „Andreas Hofer“ in St. Leonhard das Transparent des Südtiroler Schützenbundes angebracht, um erneut auf die gravierende Situation…

Ein Abend für das Ehrenamt

ST. MARTIN I. PASS. –  Letzten Samstag lud die Schützenkompanie St. Martin in Passeier zur Abschlussfeier für alle ehrenamtlichen Helfer, die beim Alpenregionstreffen der Schützen im Vorjahr mitgewirkt hatten. Über 500 Ehrenamtliche standen vor einem…

Toponomastik nachhaltig und historisch gerecht lösen!

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund nimmt die Debatten, die rund um die eigene erste Plakataktion in diesem Jahr, zum Thema Toponomastik entstanden sind, zum Anlass, den eigenen Standpunkt in der Ortsnamenfrage zu untermauern und neuerlich…

Klares Nein zur Entfernung der Gipfelkreuze auf unseren Tiroler Bergen

BOZEN – Der Kulturreferent des Südtiroler Schützenbundes, Martin Robatscher, nimmt in einer Presseaussendung zum neuerlichen Versuch, die Gipfelkreuze zu entfernen, Stellung und ruft den CAI dazu auf, die eigenen Hausaufgaben zu erledigen. „An unseren Bergen…

Unterlandler Schützen treffen Landeshauptmann Arno Kompatscher

MONTAN – Die Bezirksleitung des Schützenbezirks Südtiroler Unterland durfte am 23. Juni 2023 Landeshauptmann Arno Kompatscher in der altehrwürdigen Stube des Schützenlokals von Montan zum Sommergespräch begrüßen. Hauptmann Lukas Wegscheider stellte das Schützenheim Montan dankenswerterweise zur…

Reichtum Gesundheit – Zweisprachigkeit stets garantiert?

BOZEN – Die von der Spitze des Sanitätsbetriebs und der Landesregierung stets wiederkehrend betonte Aussage, dass die Zweisprachigkeit bei Notwendigkeit immer gegeben ist, kann mittlerweile kaum noch jemand glauben. Das eigene Vormerkportal „Sanibook“ ist wohl…

Herz-Jesu-Feuer im Zeichen unseres bedrohten Ehrenamtes

BOZEN – Landauf und landab werden die Herz-Jesu-Feierlichkeiten bis heute hin mit heiligen Messen und Prozessionen, mit wehenden Tiroler Fahnen sowie mit den beeindruckenden Bergfeuern zelebriert und erinnern an die drohende Gefahr, die unsere Heimat…

Gerüstet für die Herz-Jesu-Feier?

TIROL – Textsicher und singfest miteinander bei beeindruckenden Bergfeuern das Herz-Jesu-Gelöbnis erneuern, ist neben den erfolgreichen Liederbüchern auch mit einer App möglich. Unter dem Titel „Tiroler Lieder, g’sungen und g’spielt“ werden rund 150 bekannte Lieder…