Tiroler Schützen gedenken an Andreas Hofer

MANTUA – Andreas Hofer wurde am 20. Februar 1810 am Richtplatz an der Porta Nuova in Mantua standrechtlich erschossen. Bereits damals versuchten angesehene Mantuaner Bürger den Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer freizukaufen, woraus eine hohe Anerkennung durch die…

Muttersprachlicher Unterricht statt fragwürdiger Experimente!

SALURN – Die Dr.-Josef-Noldin-Gedenkfeier in Salurn am Sonntag, 10. Dezember 2023 stand genau 100 Jahre nach dem Verbot der deutschen Schule durch den italienischen Faschismus unter dem Zeichen eines starken Bekenntnisses zum muttersprachlichen Prinzip. Die…

Unterlandler Schützen treffen Landeshauptmann Arno Kompatscher

MONTAN – Die Bezirksleitung des Schützenbezirks Südtiroler Unterland durfte am 23. Juni 2023 Landeshauptmann Arno Kompatscher in der altehrwürdigen Stube des Schützenlokals von Montan zum Sommergespräch begrüßen. Hauptmann Lukas Wegscheider stellte das Schützenheim Montan dankenswerterweise zur…

Unterstützung für Arbeitstisch zu Brennpunkten an Südtirols Schulen

TRAMIN – Der Schützenbezirk Süd-Tiroler Unterland nimmt unter Bezirksmajor Peter Frank zu den derzeitigen Entwicklungen im Schulwesen dezidiert Stellung. „Schülerinnen und Schüler unter Angstzuständen, sexuelle Belästigung und allerlei Missstände: An Südtirols Schulen brennt aktuellen medialen…

Tradition in Bewegung

NEUMARKT – Seit dem Jahr 2000 rücken die Südtiroler Schützen wieder mit Säbel und Gewehren aus. Damit einher geht ein viel intensiveres Exerzieren als früher. Marschierproben und Ausrückungen erfolgen nach einem genau festgelegten, einheitlichen Protokoll.…

Bezirkstag der Unterlandler Schützen

„Keine Kompromisse bei Ehrenamt und deutscher Schule!“ TRAMIN – Am Samstag, 25. März 2023 hielt der Schützenbezirk Süd-Tiroler Unterland den alljährlichen Bezirkstag in Tramin aus. Nach einem Heldengedenken am Hauptplatz in Tramin, das durch die…

Nächtliche Militärhubschrauberflüge im Unterland sind untragbar!

TRAMIN – Das Unterland wird nicht nur durch den Flughafen und belastende Großprojekte der Landesregierung beeinträchtigt, sondern nahezu täglich auch durch völlig sinnlose Militärhubschrauberflüge, die die Unterlandler Bevölkerung in den Abendstunden belästigen, schreibt der Schützen-Bezirk…

Josef Noldins Einsatz muss uns Richtschnur sein!

SALURN – Die diesjährige Dr.-Josef-Noldin-Gedenkfeier in Salurn am Sonntag, 12. Dezember 2022 wurde wieder einmal stark durch Schützen und Marketenderinnen aus ganz Tirol besucht. Die Frontabschreitung unter Bezirksmajor Peter Frank fand in der Trientstraße statt.…

Vandalenakt auf Castelfeder

Gedenktafel entfernt und entwendet – Schützen erstatten Anzeige und gehen gegen Angriffe vor NEUMARKT – 1945 wurde den Südtirolern nach der fanatischen Italianisierungspolitik des Faschismus im demokratischen Italien das Recht auf Selbstbestimmung wiederholt verwehrt. Die…

Tiroler Bergspiele am 3. September in Altrei

Tiroler Bergspiele finden am 3. September in Altrei eine Fortsetzung – Spiel, Spaß und Kameradschaft! ALTREI – Die Tiroler Bergspiele im Jahr 2019 in Gfrill bei Salurn waren ein voller Erfolg. Jung und Junggeblieben lieferten sich in…

Großprojekte der Autobahngesellschaft im Unterland sind untragbar

Schützenbezirk Süd-Tiroler Unterland fordert politische Konsequenzen! UNTERLAND – Der geplante Bau von knapp 115 PKW-Parkplätzen sowie von 110 LKW-Parkplätzen mitsamt Betriebsgebäuden an der Autobahn-Ausfahrt Neumarkt ist aus Unterlandler Sicht völlig untragbar. Hinzu kommen geplante Betriebsansiedlungen von Logistikunternehmen, die in unmittelbarem Zusammenhang…

Bezirkstag der Schützen in Neumarkt – Freiheit, Heimat und Tirol

NEUMARKT – Der diesjährige Bezirkstag der Schützen, der am Samstag. 23. April 2022 stattfand, gibt den Unterlandler Schützen Zuversicht und Kraft für die anstehenden Herausforderungen in einem ereignisreichen Jahr 2022. Nach der Aufstellung im Hof…