Arbeitsgruppen

Gemeinderatsbeschluss ohne Inhalt?!

VAHRN – Mit großer Verwunderung nimmt der Südtiroler Schützenbund zur Kenntnis, dass in der Gemeinde Vahrn ein gefasster Gemeinderatsbeschluss ganz offensichtlich nicht eingehalten wird. Im September 2017 fasste besagter Gemeinderat nämlich folgenden Beschluss: „(…) die…

Tolomei rund um den Kalterer See

KALTERN – Auf Wanderwegen rund um den Kalterer See feiert Südtirols Totengräber Ettore Tolomei derzeit fröhliche Urständ. So darf er sich über neue Wegweis-Schilder freuen auf denen seine faschistischen Erfindungen frisch angebracht wurden. Darauf weist…

Selbstbestimmung: Ein großer Sprung ist notwendig!

NALS – Am Freitag, den 04. Mai 2018 fand im Bildungshaus Lichtenburg in Nals eine Podiumsdiskussion unter dem Motto „Selbstbestimmung – ein gefährlicher Traum?!“ statt. Am Podium diskutierten Ex-Senator Karl Zeller, der Journalist Ulrich Ladurner,…

Großkundgebung im Baskenland

BILBAO – Am Osterwochenende nahm eine Delegation des Südtiroler Schützenbundes an einer Kundgebung im Baskenland teil. Dabei wurde zusammen mit weiteren europäischen Minderheitenvertretern aus Flandern, Schottland, Katalonien und dem Veneto für das Recht auf Selbstbestimmung…

Keine Schwächung der Kaufkraft durch Unabhängigkeitsbestrebungen

BOZEN – Die Europäische Statistikbehörde hat die jüngsten Zahlen zur Kaufkraft und zum Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner veröffentlicht. Darin lässt sich genau ablesen, wie hoch der EU-Durchschnitt ist und wie die einzelnen Staaten im Verhältnis dazu…

Herz Jesu Notfonds hilft Familie Wolfsgruber

KIENS – Der Kindlerhof im Katzental in Hofern (Gemeinde Kiens) war am 12. Februar 2016 bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Geblieben war der Familie Wolfsgruber nur das, was sie am Körper trug, alles andere ist…

„Dagens Næringsliv“ – Südtirols Ruf nach Unabhängigkeit

NORWEGEN/SÜD-TIROL – Ende Dezember erschien im großen landesweiten norwegischen Lifestylemagazin „Dagens Næringsliv“ (202.000 Leser) eine ausführliche Reportage über die Unabhängigkeitsbewegungen in Europa. Dabei wurde auch über die Situation in Südtirol und die Südtiroler Schützen berichtet.…

Vorzeitiges Weihnachtswunder in Katalonien

BARCELONA/BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund zeigt sich sehr erfreut über den Wahlausgang der katalanischen Regionalwahlen und gratuliert den Unabhängigkeitsbefürwortern zu ihrem fulminanten Sieg. Mit diesem Ergebnis wird der Ausgang des Selbstbestimmungsreferendums vom 1. Oktober nochmals…

Selbstbestimmung im Herzen Europas

BRÜSSEL  – Am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 fand im Europäischen Parlament ein Symposium mit dem Titel „Kann Katalonien Europa retten?“, organisiert von der International Commission of European Citizens (ICEC) statt. In Vertretung der Arbeitsgruppe…

45.000 Katalanen auf den Straßen von Brüssel

BRÜSSEL – Am späten Donnerstagvormittag fand in Brüssel eine Großkundgebung von Anhängern einer eigenständigen katalanischen Republik statt. Auch der ehemalige katalanische Ministerpräsident Puigdemont sprach zu der Menge. Laut ersten Schätzungen der belgischen Polizei versammelten sich…

Wohin geht unser Land?

PRAD – Wohin geht unser Land? Auf die Frage, wie sich Südtirol weiterentwickeln könnte, wurde bei einer Podiumsdiskussion in Prad versucht eine Antwort zu finden. Im voll besetzten Nationalparkhaus Aqua Prad diskutierten namhafte Persönlichkeiten mit…
Menü
X
X