iatz! Freiheit und Unabhängigkeit

Großkundgebung im Baskenland

BILBAO – Am Osterwochenende nahm eine Delegation des Südtiroler Schützenbundes an einer Kundgebung im Baskenland teil. Dabei wurde zusammen mit weiteren europäischen Minderheitenvertretern aus Flandern, Schottland, Katalonien und dem Veneto für das Recht auf Selbstbestimmung…

Keine Schwächung der Kaufkraft durch Unabhängigkeitsbestrebungen

BOZEN – Die Europäische Statistikbehörde hat die jüngsten Zahlen zur Kaufkraft und zum Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner veröffentlicht. Darin lässt sich genau ablesen, wie hoch der EU-Durchschnitt ist und wie die einzelnen Staaten im Verhältnis dazu…

„Dagens Næringsliv“ – Südtirols Ruf nach Unabhängigkeit

NORWEGEN/SÜD-TIROL – Ende Dezember erschien im großen landesweiten norwegischen Lifestylemagazin „Dagens Næringsliv“ (202.000 Leser) eine ausführliche Reportage über die Unabhängigkeitsbewegungen in Europa. Dabei wurde auch über die Situation in Südtirol und die Südtiroler Schützen berichtet.…

Vorzeitiges Weihnachtswunder in Katalonien

BARCELONA/BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund zeigt sich sehr erfreut über den Wahlausgang der katalanischen Regionalwahlen und gratuliert den Unabhängigkeitsbefürwortern zu ihrem fulminanten Sieg. Mit diesem Ergebnis wird der Ausgang des Selbstbestimmungsreferendums vom 1. Oktober nochmals…

Selbstbestimmung im Herzen Europas

BRÜSSEL  – Am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 fand im Europäischen Parlament ein Symposium mit dem Titel „Kann Katalonien Europa retten?“, organisiert von der International Commission of European Citizens (ICEC) statt. In Vertretung der Arbeitsgruppe…

45.000 Katalanen auf den Straßen von Brüssel

BRÜSSEL – Am späten Donnerstagvormittag fand in Brüssel eine Großkundgebung von Anhängern einer eigenständigen katalanischen Republik statt. Auch der ehemalige katalanische Ministerpräsident Puigdemont sprach zu der Menge. Laut ersten Schätzungen der belgischen Polizei versammelten sich…

Schützen erfreut über Wahlausgang – Eigenstaatlichkeit folgt

BARCELONA/BOZEN – Mit großer Freude nimmt der Südtiroler Schützenbund das Ergebnis des Referendums in Katalonien vom 1. Oktober zur Kenntnis. Laut offiziellen Zahlen der katalanischen Regierung lag die Wahlbeteiligung bei 42 Prozent, was rund 2,2…

Schützen hissen katalanische Fahne

Mit einer riesengroßen katalanischen Fahne bei der Burgruine Maultasch bei Terlan drückt der Südtiroler Schützenbund heute symbolisch seine Solidarität mit dem katalanischen Volk aus. Beim morgen anstehenden Referendum werden die Katalanen selbst bestimmen, wie ihre…

Der Südtiroler Schützenbund berichtet live aus Katalonien

BARCELONA/BOZEN – Am 1. Oktober 2017 wird Paul Decarli in Vertretung des Südtiroler Schützenbundes als Wahlbeobachter beim katalanischen Unabhängigkeitsreferendum in Barcelona dabei sein. Als offiziell akkreditierter Beobachter der katalanischen Regionalregierung verfolgt er die Abstimmung vor…

Fernsehbericht über Engagement in Katalonien

BOZEN – Der Rai Sender Bozen widmete in den gestrigen Hauptnachrichten (21.09.2017) einen Beitrag der aktuelle Situation in Katalonien. Die Repressalien seitens des spanischen Zentralstaates gegen die Abhaltung eines friedlichen und demokratischen Referendums standen dabei…
Menü
X
X