Cervinia wird endlich wieder Le Breuil: Gerechtigkeit siegt!

AOSTA/BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund begrüßt in einer Presseaussendung den Umstand, dass das aostanische Dorf Le Breuil wieder seinen französischen Ortsnamen zuerkannt bekommt und faschistisches Unrecht endlich beseitigt wird. Wie auch in Südtirol widerfuhr das…

Schützendelegation im Europäischen Parlament

Minderheitenvertreter aus ganz Europa diskutieren zum Thema „Bloody Papers or Peacefull Agreements“ BRÜSSEL – Im Europäischen Parlament hat kürzlich eine Delegation des Südtiroler Schützenbundes bei einer internationalen Konferenz zum Thema Minderheitenschutz mitgewirkt. Im Fokus stand…

Heimat in Bewegung – Schützendelegation in Cittadella

Schützen Delegation aus Süd- und Welschtirol in Cittadella (PD) zur Unterstützung der Raixe Venete für die Unabhängigkeit der Völker. SÜDTIROL/VENETIEN – Seit vielen Jahren ist der Südtiroler Schützenbund durch die ArGe IATZ in ganz Europa…

Besteht Südtirols Autonomie den Stresstest?

BOZEN – Seit den vergangenen Finanzkrisen sind für die Banken Stresstests Pflicht. Die Banken müssen sich einer Prüfung in Stress-Situationen unterziehen, um zu prüfen, dass die Bank auch in großen Stress-Situationen standhält. Die ARGE iatz!…

Verwaltung mit Rom führt in Sackgasse

ARGE iatz! bewertet in einer Sondersitzung die Situation in Südtirol BOZEN – Im Streiflicht wurden Meldungen der vergangenen zehn Jahre betrachtet. Es staunt, wie immer noch aktuell gültig die Bewertungen und Einschätzungen aus vergangenen Krisen…

Toponomastik nachhaltig und historisch gerecht lösen!

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund nimmt die Debatten, die rund um die eigene erste Plakataktion in diesem Jahr, zum Thema Toponomastik entstanden sind, zum Anlass, den eigenen Standpunkt in der Ortsnamenfrage zu untermauern und neuerlich…

Reichtum Gesundheit – Zweisprachigkeit stets garantiert?

BOZEN – Die von der Spitze des Sanitätsbetriebs und der Landesregierung stets wiederkehrend betonte Aussage, dass die Zweisprachigkeit bei Notwendigkeit immer gegeben ist, kann mittlerweile kaum noch jemand glauben. Das eigene Vormerkportal „Sanibook“ ist wohl…

Italien ist Schuldenmeister Europas

Wir zahlen kräftig mit – Staatsplaner rechnen mit 180% des BSP Südtirol – Schuldenstand wächst in Zusammenhang mit dem Zentralstaat BOZEN – Italien war immer schon sehr gut darin, die eigene Wirtschaftsleistung auf Schulden zu bauen…

Tätigkeitsbericht des Herz Jesu Notfonds 2022

BOZEN – Auch im vergangenen Jahr konnte aus dem Topf des Herz Jesu Notfonds mehreren Schützenfamilien finanziell geholfen werden. Es wurden knapp 50.000,- Euro an Soforthilfen ausbezahlt. Am 20. April 2022 ist die Marketenderin Carolina…

Südtirol 100 Jahre Namenlos

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund hielt am Dienstag, 28. März 2023 eine Pressekonferenz an der Bushaltestelle Kaiserau in Bozen ab, um die laufende Plakat-Aktion zur Toponomastik „100 Jahre Namenlos“ vorzustellen. An der Pressekonferenz teil nahmen…

Landesweite Aktion: Eine Kulturnation fälscht Namen!

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund kündigt in einer Presseaussendung an, das Thema Toponomastik in Südtirol in den kommenden Wochen in den Fokus der öffentlichen Diskussion stellen zu wollen. In einer landesweiten Aktion werden alle Schützenkompanien…