iatz! – Nach-Denken in Meran – Schützenbund ist enttäuscht

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund ist enttäuscht von der Gemeindeverwaltung der Stadt Meran, die den Respekt für ethnische Minderheiten verlangt, aber gleichzeitig die Schirmherrschaft zurückzieht, sobald ethnische Minderheiten und Völker aus ganz Europa über den…

U-Tag Meran – Genug Wege führen weg von Rom

MERAN – Zusammenhalt, das ist entscheidend, wenn ein Volk etwas erreichen will. Es braucht den Willen und den Mut, etwas zu verändern. Und das war beim Unabhängigkeitstag in Meran zu spüren. Die Tiroler nehmen ihre…

iatz! Freiheit und Unabhängigkeit

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund veranstaltet am Samstag, den 4. Juni 2022, mit Beginn um 10 Uhr am Sandplatz in Meran eine Kundgebung: „iatz! mehr Freiheit und Unabhängigkeit“ Die Organisation Zur Organisation dieser Veranstaltung hat…

iatz! an Morgen denken – in Lana

LANA – Die Schützenkompanie Lana hat am Freitag, den 8. April 2022 zu einer Diskussionsrunde mit dem Motto „iatz! an Morgen Denken – Südtirol kann“ geladen. Hauptmann Andreas Pixner konnte dabei Experten aus Politik und…

iatz! An Morgen denken… Südtirol kann

LANA – In Erwartung des großen Unabhängigkeitstages am 04. Juni in Meran veranstaltet die Schützenkompanie „Franz Höfler“ Lana zusammen mit der Arbeitsgruppe “iatz!” im Südtiroler Schützenbund einen Diskussionsabend mit dem Titel: “iatz an Morgen denken……

Sieger des Malwettbewerbes stehen fest

BOZEN – Im Rahmen der Freiheitswochen im heurigen Juni organisierte die Bundesjugendleitung des Südtiroler Schützenbundes einen Mal- und Ideenwettbewerb. Zum Thema „Was bedeutet für mich Freiheit?“ sollten sich Kinder und Jugendliche kreativ austoben und ihre…

Miniatur des Standschützenkreuzes – Spendenaktion

BOZEN – Der Herz Jesu Notfonds erfährt Unterstützung durch eine private Stiftung von Lt. Hans Bergmann von der Schützenkompanie Strassen.  Das Projekt „An der Front“ in Erinnerung und Gedenken an die Leistungen, Entbehrungen, Schicksale und…

IATZ! – ES IST ZEIT

BOZEN – Die Betrachtung der lokalen Autonomie führt zum Schluss, dass Südtirol dringend mehr Unabhängigkeit braucht. Iatz! ist es Zeit, an unsere Zukunft zu denken! Die heutige Autonomie ist nicht imstande, unser Natur- und Landschaftsbild…

Offener Brief an den Landeshauptmann

An den Landeshauptmann von Südtirol Dr. Arno Kompatscher den Abgeordneten zum Europäischen Parlament Dr. Herbert Dorfmann u.z.K. an die Mitglieder der Südtiroler Landesregierung die Abgeordneten des Südtiroler Landtages die Südtiroler Senatoren und Abgeordneten zum Italienischen…

Herz Jesu Notfonds hilft Christian Brunner

WEITENTAL – Am 17. Februar 2020 ereignete sich beim Edenhuberhof in Weitental ein schwerer Arbeitsunfall, bei welchen Schützenhauptmann Christian Brunner rund fünf Meter vom Stadel auf die Betondecke des Stalles stürzte und sich dabei schwer…

Herz Jesu Notfonds hilft Familie Stoll

NIEDERDORF – Am 17. März 2020 ist am Kleinsinnerhof in Niederdorf ein Brand ausgebrochen. Diesem fielen der alte und der neue Stadel vollständig zum Opfer. Das alte Wohnhaus, ein historisch wertvolles Gebäude, erstmals 1597 erwähnt,…

EU-Präzedenzfall mit schweren Folgen

Katalanische Abgeordnete verlieren Immunität STRASSBURG/BOZEN – Drei katalanischen EU-Abgeordneten ist die politische Immunität bei einer Abstimmung im Europäischen Parlament am Montag aberkannt worden. Die drei Politiker sind führende Köpfe der katalanischen Selbstbestimmungsbewegung. Als am Montag…
Menü
X
X