Jahr: 2022

  1. SSB
  2. 2022
  3. (Seite 3)

Klausurtagung der Bundesleitung

STULS – Die neu gewählte Bundesleitung des Südtiroler Schützenbundes hat am Samstag und Sonntag, den 15. und 16. Oktober 2022 auf der Hochalm im Hinterpasseier eine Klausurtagung abgehalten. Neben allgemeinen organisatorischen und strukturellen Themen wurde…

Treffen der Landeskommandanten

TRIENT – Turnusmäßig lud der Welschtiroler Schützenbund die Landeskommandanten der vier Schützenbünde der Alpenregion am 15. Oktober 2022 zur jährlichen Tagung in die Piedicastello Galerie in Trient ein. Der Welschtiroler Schützenbund war durch Landeskommandant Enzo…

Vandalenakt auf Castelfeder

Gedenktafel entfernt und entwendet – Schützen erstatten Anzeige und gehen gegen Angriffe vor NEUMARKT – 1945 wurde den Südtirolern nach der fanatischen Italianisierungspolitik des Faschismus im demokratischen Italien das Recht auf Selbstbestimmung wiederholt verwehrt. Die…

Autonomie-Schutz-Kommission erforderlich!

Aufweichungen von Proporz und Missachtung des muttersprachlichen Prinzips müssen in Südtirol auf die politische Tagesordnung BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund stellt in einer Presseaussendung mit Bedauern fest, dass Südtirols Autonomie derzeit nicht nur einem harschen…

57. Tiroler Schützenwallfahrt

ABSAM – Am Sonntag, den 8. Oktober 2022 trafen sich bereits zum 57. Mal hunderte Schützen, Marketenderinnen, Angehörige und Freunde zur traditionellen Schützenwallfahrt im Marien-Wallfahrtsort Absam. Wetterbedingt musste der Bittgang verkürzt durch das Dorf erfolgen…

Schützen sammeln 15.000 Euro für Familie Prugger

Die Schützen von St. Martin in Passeier haben im Zuge des Alpenregionstreffens 15.000 Euro für die Familie von Carolina Unterhurner Prugger gesammelt und unlängst den Spendenscheck an die Familie (in der Bildmitte mit schwarzem T-Shirt…

Schützenzeitung Nr. 4-2022

TIROL – Die vierte Ausgabe der Tiroler Schützenzeitung des Jahres 2022 steht nun auf der Webseite des Südtiroler Schützenbundes zum Lesen bereit.

2.000 Teilnehmer bei „100 Jahre Marsch auf Bozen“

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund setzte am 1. Oktober 2022 in Bozen gemeinsam mit dem Südtiroler Heimatbund ein Zeichen für die Heimat und gegen Faschismus. Anlass waren 100 Jahre „Marsch auf Bozen“, bei dem faschistische…

Neue Schützenführung trifft Landesrat Philipp Achammer

Ehrenamt, Schule, Ortsnamen und Autonomie im Fokus BOZEN – Am Mittwoch, den 28. September 2022 empfing Landesrat Philipp Achammer den neuen Landeskommandanten Mjr. Roland Seppi mit LKdt.-Stellvertreter Christoph Schmid, Bundesgeschäftsführer Egon Zemmer und Bundeskassier Franzjosef…

100 Jahre Marsch auf Bozen

Gegen Faschismus – Für Tirol BOZEN – Nach der Annexion Südtirols durch Italien machten sich viele Südtiroler die Hoffnung, dass die Verwehrung des Selbstbestimmungsrechtes sowie die italienische Übergangsverwaltung nur von kurzer Zeit seien. Weit gefehlt!…

Ultner Standschützenfahne kehrt heim

Festliche Übergabe der historischen Standschützenfahne an das Bataillon Ulten INNSBRUCK – Umrahmt von einem Schützenempfang vor der Kaiserlichen Hofburg, einer Heiligen Messe in der Innsbrucker Hofkirche mit Kranzniederlegung am Grabmal Andreas Hofers und einem Empfang…

Schützenbund gedenkt Florian Pedarnig

Bleibendes Kulturgut für Gesamttirol geschaffen! BOZEN/KOLSASSBERG – Mit großem Bedauern nimmt der Südtiroler Schützenbund das Ableben des Osttiroler Komponisten und ehemaligen Tiroler Landeskapellmeisters Florian Pedarnig im Alter von 84 Jahren zur Kenntnis und spricht den…