Vorstand des Herz Jesu Notfonds neu bestellt

BOZEN – Am Freitag, den 2. September 2022 hat die ordentliche Vollversammlung des Herz Jesu Notfonds mit Neuwahlen des Vorstandes stattgefunden.

Nach der Begrüßung durch Obmann Paul Bacher wurde der Tätigkeits- und Kassabericht genehmigt. Bacher teilte daraufhin mit, dass er aus persönlichen Gründen das Amt des Obmannes nicht mehr weiterführen könne.

Die anwesenden Mitglieder haben folgende Personen in den Vorstand des Herz Jesu Notfonds gewählt: Hubert Straudi (Tramin), Renato des Dorides (Meran), Elmar Thaler (Montan), Dr. Franzjosef Roner (Tramin), Erich Mayr (Pfunders), Robert Ventir (Truden), Hansjörg Eberhöfer (Tartsch), Hannes Holzner (St. Pankraz) und Richard Andergassen (Lana).

Der neue Vorstand hat Hubert Straudi zum neuen Obmann und Renato des Dorides zu seinem Stellvertreter gewählt. Zum Kassier wurde Dr. Franzjosef Roner bestimmt, als Schriftführer Richard Andergassen. Rechnungsrevisoren sind Sepp Regele (St. Andrä) und Markus Scherlin (Salurn).

Dem bisherigen Obmann Paul Bacher wurde für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit aufs herzlichste gedankt.

Hubert Straudi, der neue Obmann des Herz Jesu Notfonds mit Ehrenlandeskommandant Elmar Thaler (von links).

Herz Jesu Notfonds
IBAN: IT06J0585611601050570013850 / BIC: BPAAIT2B050

, , , , , , , , ,
Griaßti Schurztaschl – Pfiati Plastiksackl
Herz Jesu Notfonds hilft Familie Prugger

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X