Tiroler Bergspiele am 3. September in Altrei

Tiroler Bergspiele finden am 3. September in Altrei eine Fortsetzung – Spiel, Spaß und Kameradschaft!

ALTREI – Die Tiroler Bergspiele im Jahr 2019 in Gfrill bei Salurn waren ein voller Erfolg. Jung und Junggeblieben lieferten sich in Tiroler Disziplinen, bei denen Geschicklichkeit und Kraft, vor allem aber Spaß und Kameradschaft, zählten, einen harten Wettkampf.

Am 3. September 2022 finden die Tiroler Bergspiele im Süd-Tiroler Unterland in Altrei eine Fortsetzung. Wieder wird es möglich sein, in 4er-Mannschaften und zwar unabhängig von Alter, Geschlecht oder Zugehörigkeit zu einer Schützenkompanie, am Wettkampf teilzunehmen.

Die Jungschützenleitung im Süd-Tiroler Unterland unter Jungschützenbetreuer Johannes Deluggi wird nicht nur für Speis und Trank, sondern vor allem auch für die Prämierung der Erstplatzierten sorgen.

Spannenden und kameradschaftlichen Tiroler Bergspielen steht in diesem Sinne nichts entgegen – ob als Teilnehmer oder Zaungast.

, , , , , , , , , ,
Neue Bundesreferenten ernannt
Freiheitskämpfer Heinrich Oberleiter kehrt heim

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X