Landesüblicher Empfang anlässlich Verleihung der Tiroler Verdienstkreuze

MERAN – Bei Kaiserwetter erfolgte am Sonntag, den 10. Oktober 2021 im Kursaal der alten Tiroler Landeshauptstadt Meran die Verleihung der Tiroler Verdienstkreuze durch die Landeshauptleute Günther Platter und Arno Kompatscher.

Weit über 40 ehrenamtlich tätige Tiroler Persönlichkeiten, davon 10 aus dem südlichen Tiroler Landesteil, wurden für ihre besonderen Verdienste feierlich geehrt. Im Vorfeld des Festaktes im Meraner Kursaal übernahm Bezirksmajor Hannes Holzner als Gesamtkommandierender der Formationen beim Landesüblichen Empfang die Meldung an die beiden Tiroler Landeshauptleute. Sodann lud er nach dem Abspielen der Tiroler Landeshymne durch die Stadtmusikkapelle Meran zum Abschreiten der aufgestellten Formationen und Fahnenabordnungen ein. Mit dabei auch die Landeskommandanten des SSB Mjr. Renato des Dorides, des WTSB Mjr. Enzo Cestari und LKdt-Stv. vom BTSK Mjr. Gerhard Biller.

Die Ehrenformation der Schützenkompanie Meran unter dem Kommando von Hptm. Lukas Prezzi feuerte eine perfekte Ehrensalve zu Ehren der geladenen Gäste ab.

Im Anschluss an den Landesüblichen Empfang durfte das obligatorische Schnapserl nicht fehlen, das Bezirksmajor Hannes Holzner mit den Marketenderinnen der Meraner Kompanie und der Stadtmusikkapelle Meran abschließend anbot.

Verleihung Verdienstkreuze des Landes Tirol in Meran, 10.10.2021

, , , , , , , , , , , , , , ,
16.365 Unterschriften übergeben
Landeskommandanten der Schützenbünde tagen in Bayern

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X