BOZEN – Im Rahmen der Freiheitswochen im heurigen Juni organisierte die Bundesjugendleitung des Südtiroler Schützenbundes einen Mal- und Ideenwettbewerb.

Zum Thema „Was bedeutet für mich Freiheit?“ sollten sich Kinder und Jugendliche kreativ austoben und ihre Gedanken in einem gemalten Bild, in einem geschrieben Brief oder in Form einer kreativen Bastelarbeit ausarbeiten.

Es kamen viele Einsendungen im Bundesbüro an und die Juroren waren überrascht von der Vielfalt und dem Einfallsreichtum der Buben und Mädchen. Auch in Osttirol beteiligte man sich begeistert an der Aktion.

Die Teilnehmer wurden in zwei Alterskategorien unterteilt: 0-9 Jahre und 10 – 16 Jahre. Die Bilder wurden nach verschiedenen Kriterien, wie Originalität und zeitlicher Aufwand, bewertet und dann prämiert.

Theresa (3 Jahre) von der SK Tramin und Johanna (10 Jahre) von der SK Lana konnten sich den ersten Platz in ihrer Altersgruppe ergattern. Alle Teilnehmer am Wettbewerb bekamen einen tollen Preis zugesandt.

Mal- & Ideenwettbewerb, 31.07.2021

, , , , , , , , ,
Rette das Referendum – Aufruf zur Unterstützung
Pustertaler Haupt- und Obleutetreffen 2021

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X