Gemeinsame Heimat Tirol als Auftrag

BRIXEN – Der neu gewählte Landeskommandant im Bund der Tiroler Schützenkompanien, Major Thomas Saurer, wurde von Südtirols Landeskommandant, Major Jürgen Wirth Anderlan, zu einem ersten Arbeitsgespräch nach Südtirol eingeladen. Die beiden Landeskommandanten trafen sich gestern Abend in Brixen — dabei war die Fortsetzung der guten, gemeinschaftlichen und wertschätzenden Zusammenarbeit das zentrale Thema.

Gemeinsame Heimat Tirol als Auftrag

„Wir haben uns über laufende und bevorstehende Projekte, als auch über kommende Termine ausgetauscht, dazu wird es eine gute Abstimmung geben, welche wir gemeinsam realisieren wollen.“ erklärte LKdt. Jürgen Wirth Anderlan nach dem Gespräch.

BTSK-Landeskommandant Thomas Saurer fasste zusammen: „Wir arbeiten miteinander für unsere gemeinsame Heimat Tirol, ganz im Sinne unserer Landesidentität. Unser Ziel ist, die Menschen zusammenzubringen. Denn unsere Europaregion Tirol wollen wir als gemeinsamen Lebensraum stärken. Besonders die Schützenbünde von Tirol, Süd- und Welschtirol leben die Europaregion Tirol.“

, , , , , , ,
Südtirol kann! Manifest dem Landtag übergeben
Urlaub im Museum – Gutschein für Mitglieder!

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X