Teilnehmer für die Fahrt zum katalanischen Nationalfeiertag gesucht

BOZEN/BARCELONA – Wie auch in den letzten Jahren entsendet der Südtiroler Schützenbund auch heuer eine Delegation zum katalanischen Nationalfeiertag, auch DIADA genannt, nach Barcelona. Der Feiertag wird traditionell am 11. September begangen.

Das Vorläufige Programm sieht die Anreise am Dienstag, den 10. September und die Heimreise am Donnerstag, den 12. September vor. Dabei übernimmt der Schützenbund sowohl die Fahrtspesen für den Hin- und Rückflug als auch die Übernachtungskosten.

Vor Ort wird an mehreren Kundgebungen und weiteren kulturpolitischen Veranstaltungen teilgenommen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das erreichte 18. Lebensjahr sowie gute Englischkenntnisse.

Reiseleiter ist Paul Decarli von der Schützenkompanie Auer.

Interessierte für die Mitfahrt sollen sich bis spätestens 18. August 2019 unter der E-Mail Adresse info@schuetzen.com melden.

, , , , , ,
Landeskommandant Jürgen Wirth Anderlan im RAI Morgengespräch
Was Freundschaft verbindet, kann die Politik nicht trennen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X