Podiumsdiskussion zu Herz Jesu

BOZEN – Südtirols katholische Jugend und der Südtiroler Schützenbund laden herzlich zur Podiumsdiskussion „Zwischen Tradition und Moderne – Feuer und Flamme sein für Herz Jesu“ ein.

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, den 27. Juni 2019 mit Beginn um 20 Uhr im kirchlichen Kinder-und Jugendzentrum “Josef Mayr-Nusser” (Silvius-Magnago-Platz 7 in Bozen) statt.

Thema des Abends ist Herz Jesu und die Tradition dahinter. Was bedeutet „Herz Jesu“? Warum ist diese Tradition entstanden und welche Bedeutung hat sie heute noch?

Mit dabei sind:

  • Doz. Dr. Hans Heiss, Historiker
  • Georg Oberrauch, ehem. SKJ-Landesleiter
  • Andreas Frena, AVS-Jugend Kaltern
  • Jürgen Wirth Anderlan, Südtiroler Schützenbund
  • Wilhelm Haller, Landesobmann Südtiroler Bauernjugend
, , , , , , , , ,
Bundesbüro vom 1. bis 8. Juli 2019 geschlossen
18. Alpenregionsschießen der Schützen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X