Marketenderinnen fertigen Ringe für Trachtenflor

NALS – Einen Kurs der besonderen Art organisierten die Marketenderinnen im November des vergangenen Jahres: An zwei Abenden konnten alle interessierten Marketenderinnen ihren ganz persönlichen und individuellen Ring für den Trachtenflor gestalten. Anleitung und Hilfestellung gab hierfür Arno Klammer, Goldschmied und Besitzer der Goldschmiede „Laurin’s“ in Nals. Er stellte den Teilnehmerinnen dankenswerterweise seine Werkstatt zur Verfügung und führte sie in die Kunst des Goldschmiedens ein. Bereits am ersten Abend wurden Wachsringe mit Sticheln bearbeitet. So nahmen die verschiedenen Ideen einer jeden Marketenderin Schritt für Schritt Gestalt an.

Am zweiten Abend war Arno Klammer sehr darum bemüht, den Teilnehmerinnen genau zu erklären und zu zeigen, wie aus ihren Wachsringen Silberringe werden. Als die Ringe im Beisein der Marketenderinnen gegossen waren, wurde unter der Anleitung des Goldschmiedes jedes kleinste Detail herausgearbeitet und einem jeden Ring der Feinschliff verpasst.

Zudem gravierte Ingo Klammer, der Sohn des Goldschmiedes und selbst auch Goldschmied, auf Wunsch der Teilnehmerinnen mit einer besonderen Lasertechnik einen Tiroler Adler in jeden Florring.

Die Abende klangen mit einem Gläschen Sekt, Knabbereien und netten Gesprächen aus. Mit viel Freude nahmen die Marketenderinnen ihre individuellen Ringe mit nach Hause und werden sie voller Stolz bei den künftigen Ausrückungen tragen.

Ein herzliches Dankeschön gebührt Arno Klammer, der sich auf offene Art und Weise sofort für diese Idee begeistern ließ und den Teilnehmerinnen half, ein besonderes Schmuckstück zu gestalten.

Marketenderinnen fertigen Ringe, 18.11.2018

, , , , ,
Unabhängigkeitstreffen in Brüssel – Teilnehmer gesucht
Alljährlicher Rodelausflug der Pustertaler Jungschützen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X