Unabhängigkeitstreffen in Brüssel – Teilnehmer gesucht

BRÜSSEL – Für eine Konferenz am Donnerstag, den 21. März 2019 zum Thema Unabhängigkeit in Brüssel sucht der Südtiroler Schützenbund Teilnehmer. Die Veranstaltung wird dabei im Europäischen Parlament abgehalten und von der International Commission of European Cititzen (ICEC) organisiert.

Der Aufruf richtet sich grundsätzlich an alle volljährigen Marketenderinnen und Schützen, allerdings sind Englischkenntnisse zwingende Voraussetzung für eine Teilnahme. Die Anreise nach Brüssel ist für Mittwoch, den 20. März 2019 und die Rückreise für Freitag, den 22. März 2019 geplant.

Vorläufiges Programm:

  • 21. März 2019: Konferenz im Europäischen Parlament. Am Abend Empfang in der katalanischen “Botschaft”.
  • 22. März 2019: ICEC-Sitzung im Europäischen Parlament.

Die Reise wird zentral vom SSB-Bundesbüro koordiniert. Delegationsleiter ist Paul Decarli von der Schützenkompanie Auer. Der SSB übernimmt die Kosten für Transfer und Unterkunft.

Interessierte mögen sich bitte bis spätestens Freitag, 8. Februar 2019 unter info@schuetzen.com melden.

Der Südtiroler Schützenbund hofft auf rege Teilnahme, die europäischen Völker benötigen unsere Unterstützung!

, , , , , ,
200 Jahre „Stille Nacht“-Wallfahrt nach Rom
Marketenderinnen fertigen Ringe für Trachtenflor

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X