Marketenderinnen-Kalender „ Tiroler Bräuche – Wurzeln unserer Heimat“

BRIXEN – Am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 wurde der neue Kalender der Marketenderinnen im Schützenheim von Brixen vorgestellt. Auf den Monatsseiten findet man Bilder der einzelnen Kompanien, welche die Bräuche ihres Dorfes vorstellen. Auf der Rückseite sind die entsprechenden Erklärungen abgedruckt. Der Kalender ist in einer Auflage von 400 Stück erschienen.

„Ohne Bräuche – keine Feste. Unvorstellbar“, so eröffnete Bezirksmarketenderin Viktoria Stampfl den Abend. Bezirksmajor Florian Lechner  gratulierte zu diesem großartigen Projekt. „Wichtig sei, dass alte Bräuche hinausgetragen und gelebt werden, ansonsten geraten sie in Vergessenheit“, so Lechner abschließend.

Der Kalender kann über den Schützenbezirk Brixen erworben werden.

, , , , , , ,
Gedenkfeier für Sepp Kerschbaumer in St. Pauls/Eppan
Schützenkalender des Bezirkes Bozen erschienen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X