Tiroler Gedenkschießen 1918/2018 abgeschlossen – Preisverteilung am 20. Oktober

TIROL – Das heurige Tiroler Gedenkschießen, das unter dem Motto „1918/2018: 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg – Zommholtn – Zommstian“ steht, wurde kürzlich am Schießstand von Mieming abgeschlossen.

Das Gedenkschießen erstreckte sich vom 14. April bis 29. September 2018. Geschossen wurde an den Schießständen von Goldrain, St. Leonhard i. Pass., St. Lorenzen, Meran, Vils, Mieming, Strengen, Aschau, St. Ulrich a. P., Sillian, Imst und Cadine.

Die Preisverteilung findet am Samstag, den 20. Oktober 2018 mit Beginn um 15.00 Uhr im Kurzentrum Bad Häring statt. Alle Preisträger, aber auch alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Hier die Ergebnislisten:

, , , , , , ,
Wallfahrt der Tiroler Schützen mit Bischof Hermann Glettler
LH Günther Platter denkbar schlechter Wahlanalytiker

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X