Sicherheitstraining für Marketenderinnen

NATURNS – Unter dem Motto „Selbstbehauptung & Selbstverteidigung – Sicherheitstraining für Frauen“ trafen sich vor kurzem einige Marketenderinnen des Bezirks Vinschgau und des Bezirks Burggrafenamt-Passeier im Schützenheim der Schützenkompanie Naturns.

Bernhard Pircher, Karatemeister und Schützenkamerad, begann mit einem Aufwärmtraining, welches so manche von den Teilnehmerinnen zum Schwitzen brachte, und lehrte sie anhand von aktiven Beispielen, wie sie sich vor Übergriffen schützen und bei verbalen Angriffen zur Wehr setzen können. Dabei mussten sie vollen Einsatz mit beiden Hände und Füßen leisten, um mit dem Meister mitzuhalten. Den eigenen Körper beherrschen, damit man im Ernstfall nicht machtlos seinem Angreifer gegenübersteht, war das Motto des Abends.

Nach einem zweistündigen Programm und vielen wertvollen Tipps ließen die Marketenderinnen den Abend noch gemütlich mit einem kleinen Umtrunk ausklingen. Ein großes Dankeschön gilt Stefan Oberhofer, Hauptmann der SK Naturns, für das Zur-Verfügung-Stellen des Schützenheims und sein aktives Dabeisein.

Sicherheitstraining für Marketenderinnen in Naturns, 19.07.2018

, , , , , , ,
Erlebnis Avingatal – Tiroler Jungschützen beim traditionellen Zeltlager im Vinschgau
Schützenzeitung Nr. 3-2018

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X