Freundschaftsschießen der Marketenderinnen der Bezirke Brixen und Pustertal

GAIS – Nach dem Erfolg des letzten Jahres luden die Bezirksmarketenderinnen der Bezirke Brixen und Pustertal am Freitag, den 29. September zur zweiten Auflage des Freundschaftsschießens der Marketenderinnen ein.

Auch heuer folgten zahlreiche Marketenderinnen der Einladung, um ihr Können zu beweisen. Geschossen wurde stehend aufliegend je eine 15er Serie und ein Tiefschuss. Zuletzt durften alle teilnehmenden Marketenderinnen noch am „Glücksschießen“ teilnehmen, wo es einen verlockenden Preis, einen Dirndl-Gutschein im Wert von 150,- Euro zu gewinnen gab.

Nach der Auswertung fand die Preisverteilung statt. Die beste Serie schoss Sonia Hackhofer mit 142 Ringen, gefolgt von Judith Valentin mit 133 Ringen und Daniela Costabiei mit 127 Ringen. Der beste Tiefschuss ging am Roswitha Gatterer mit 9,9 Ringen.

Die beste Bezirksmannschaft, bestehend aus den drei besten Serien des jeweiligen Bezirkes, stellte der Bezirk Brixen. Beim „Glücksschießen“ konnte sich die Jungmarketenderin Miriana Gasser über den Gutschein freuen.

Ein großer Dank gilt beiden Bezirken für die finanzielle Unterstützung und der Schützenkompanie Gais für die gute Betreuung am Schießstand.

, , , ,
Neu! Ehrung für Marketenderinnen mit 20-jähriger Mitgliedschaft
52. Wallfahrt der Tiroler Schützen in Absam – für eine Heimat ohne Grenzen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X