Der Südtiroler Schützenbund berichtet live aus Katalonien

BARCELONA/BOZEN – Am 1. Oktober 2017 wird Paul Decarli in Vertretung des Südtiroler Schützenbundes als Wahlbeobachter beim katalanischen Unabhängigkeitsreferendum in Barcelona dabei sein.

Als offiziell akkreditierter Beobachter der katalanischen Regionalregierung verfolgt er die Abstimmung vor Ort und überwacht deren Durchführung. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Möglichkeit zur reibungslosen Stimmabgabe gelegt werden. Diese Aufgaben wird er mit Dutzenden anderen internationalen Beobachtern aus ganz Europa wahrnehmen.

In unregelmäßigen Abständen wird Paul Decarli seine Eindrücke und Erlebnisse auf der Facebook-Seite “iatz!” festhalten. Spätestens ab 22.00 Uhr wird live aus dem Herzen der katalanischen Hauptstadt berichtet.

Der Südtiroler Schützenbund ermöglicht somit Informationen aus erster Hand über die Stimmung im Land und den Ausgang des Referendums. Alle weiteren News gibt es auf der Facebook-Seite “iatz!”:

facebook.com/iatz.jetzt.sen.adesso.now
, , ,
Kompliment und Dank den Gemeindepolitikern von Vahrn
Schützen hissen katalanische Fahne

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X