Podiumsdiskussion „Südtiroler FÜR Südtirol?!“

MALS – Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 findet mit Beginn um 20.00 Uhr eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „SÜDTIROLER FÜR SÜDTIROL!?“ im Kulturhaus Mals statt. Diskutiert wird über das Spannungsfeld zwischen Sport, Medien und Politik und über neue Ansätze in der Sportförderung.

Diskussionsteilnehmer:

  • Dr. Hans Heiss (Die Grünen)
  • Sven Knoll (STF)
  • Dr. Bernhard Pircher (Teilnehmer an der Karate WM)
  • Andreas Vieider (Sportjournalist)
  • Dr. Michael Pichler (Obmann-Stellvertreter VSS)
  • Jürgen Wirth Anderlan (Südtiroler Schützenbund)

Eine Veranstaltung der Schützenkompanie Mals in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Schützenbund.

, , , ,
Enkelin des Diktators Mussolini wehrt sich gegen Namensänderung
17. Alpenregionsschießen der Schützen in Meran

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X