Filmpremiere “Erlebnis Heimat” – Jungschützen zeigen ihre Welt

KALTERN – “Erlebnis Heimat” heißt der Film, an dem Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus Süd-Tirol unterschiedlichen Alters mitgewirkt haben.

Unter Anleitung der Bundesjungschützenbetreuerin Miriam Schwarzer und dem Bundesjungschützenreferenten Werner Oberhollenzer standen die jüngsten Mitglieder des Südtiroler Schützenbundes vor der Kamera. Der Film begleitet die Kinder und Jugendlichen bei den verschiedenen Veranstaltungen und Projekten der Schützen. Dabei standen sie selbst im Mittelpunkt. Erlebnisse und Erfahrungen wurden gemeinsam unter der Regie von „vd. Drieschfilm“ eingespielt.

Die Bundesjugendleitung des Südtiroler Schützenbundes lädt alle herzlich ein, an diesem besonderen Tag mit dabei zu sein.

Filmpremiere von “Erlebnis Heimat” ist am Samstag, den 6. Mai um 15.00 Uhr im Filmtreff in Kaltern. Der Eintritt ist frei! Im Anschluss findet ein Umtrunk statt.

, , , ,
Mut zur Freiheit
52. Bundesversammlung des SSB – „Süd-Tirol kann“

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X