Selbstverteidigungskurs für Marketenderinnen

VILPIAN – Am vergangenen Donnerstag, den 23. Juni 2016 wurde für 16 Marketenderinnen des Südtiroler Schützenbundes in der Bachau ein Kurs organisiert, bei dem sie die Grundtechniken der Selbstverteidigung erlernen konnten.

Franz M. Gluderer, Trainer für Kampfsport und Selbstverteidigung, kam mit einem dreiköpfigen Team nach Vilpian, wo er auf sehr kompetente Weise den interessierten Marketenderinnen beibrachte, wie man sich bei einem Angriff am besten verteidigen kann. Die Anwesenden konnten im Kurs, welcher drei Stunden dauerte, erlernen und erproben, dass man auch als Frau einen Mann problemlos abwehren kann. Dabei sind vor allem Schnelligkeit und die richtige Technik von besonderer Wichtigkeit. Auch der Einsatz von Handy, Schlüssel und Handtasche können in vielen Fällen lebensrettend sein. Die Marketenderinnen übten mit vollem Einsatz die verschiedenen Schlagtechniken. Erst zu späterer Stunde verabschiedeten sie sich, gerüstet mit körperlichen Fertigkeiten und wertvollen Tipps.

Aufgrund der großen Nachfrage und der vielen Marketenderinnen, welche auf der Warteliste sind, wird vielleicht im Herbst ein weiterer Kurs organisiert.

Bildergalerie

, ,
Brexit vor allem für Schotten bitter
Landesüblicher Empfang für Bundespräsident Heinz Fischer

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X