Mit Computer und Kugelschreiber

Allgemein

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund veranstaltete am Samstag, den 7. November 2015 einen Lehrgang für Schriftführer und Chronisten im Waltherhaus in Bozen.

Unter der Leitung von Hauptmann Arno Rainer und Leutnant Egon Zemmer wurden die Aufgaben eines Schriftführers aufgezeigt. Interessierte Teilnehmer aus mehreren Kompanien beschäftigten sich einen ganzen Tag lang mit Themen wie z.B. dem Verfassen von Pressemitteilungen, der Erstellung einer Kompaniechronik und dem effizienten Arbeiten als Schriftführer.

Ein besonderes Augenmerk galt dabei der Nutzung von neuen Medien sowie der Datensicherheit. Anhand von praktischen Beispielen wurde die Wichtigkeit der aktuellen digitalen Informationskanäle vertieft. Die Schriftführer aus den Kompanien nutzten den Tag auch zu einem ausgiebigen Erfahrungsaustausch.

Der Lehrgang ist Teil der zahlreichen Bildungsangebote des Südtiroler Schützenbundes. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert und konnten viele nützliche Informationen für die Arbeit in ihren Kompanien mitnehmen.

, ,
Herz Jesu Notfonds unterstützt Kamerad Josef Oberkofler
11. November 2015: Das Land Tirol in Trauer

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X