Geistesfreiheit? Ausdrucksfreiheit? Wohl nicht für jeden und anscheinend nicht in der Schule!

BOZEN – Landeskommandant Elmar Thaler zeigt sich sehr verwundert über die Diskussion bezüglich des Verbots von T-Shirts mit Tiroler Adler und dem Schriftzug „Dem Land Tirol die Treue“ in einer Schule in Lana.

Wenn es dieses Verbot tatsächlich gegeben haben sollte, dann wäre das ein Skandal“, so Thaler. „Denn wenn man ein positives Bekenntnis zur eigenen Heimat und Identität in dieser Art und Weise kriminalisiert, ist dies nicht nur zum Schaden der Jugend, sondern des ganzen Landes. Anstatt froh und stolz zu sein, dass unsere Jugend sich positiv mit der eigenen Identität auseinandersetzt, scheint dies einigen Lehrpersonen wohl nicht zu passen“.

Der Schützenbund findet so ein Verhalten mehr als bedauerlich. „Denn wenn diese Lehrpersonen, unter Missbrauch ihrer Stellung, andersdenkende Schüler unter Androhung von Disziplinarstrafen dazu zwingen, auf ihre freie Meinungsäußerung zu verzichten, dann geht das auf keinen Fall“, so Thaler weiter. „Landesrat Achammer ist hier gefordert, für Aufklärung zu sorgen sowie, falls notwendig, diesem Treiben einiger, hoffentlich weniger, Lehrpersonen einen Riegel vorzuschieben.“

Der Schützenbund wird sich diesbezüglich um eine baldige Aussprache mit Landesrat Achammer bemühen. Denn solch bedenklichen Entwicklungen muss man sobald als möglich entgegentreten, sie wären eine Schande für unser Schulsystem.

Im Übrigen versichert der Südtiroler Schützenbund allen betroffenen Schülern seine vollste Solidarität und wird sich geeignete Maßnahmen überlegen, sollten sich die Berichte zum T-Shirt-Verbot in Lana bewahrheiten und diese Praxis nicht sofort abgestellt werden.

Bislang gilt die Unschuldsvermutung. Ein solch erbärmlicher Fall von Intoleranz, ausgetragen auch noch auf dem Rücken von Schülern, die sich gegen diese Willkür nicht wehren können, wäre wirklich bislang einzigartig und dürfte nicht folgenlos bleiben“, so Thaler abschließend.

Bericht in den Dolomiten (21.08.2015, Seite 23)

, ,
Offener Brief von LKdt. Elmar Thaler an den Landtagsabg. Alessandro Urzì wegen Schützen-Karabinern
Österreichische Staatsbürgerschaft: Einseitige Grüne

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X