Infoabend „Frauen in den Unabhängigkeitsbewegungen Europas“

Allgemein

GAIS – Am Freitag, den 13. Februar 2015, fand im Sozialzentrum in Gais eine Informationsveranstaltung zum Thema „Frauen in den Unabhängigkeitsbewegungen Europas“ statt.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Vortrag über die Unabhängigkeitsbewegungen in Schottland und Europa. Die Bezirksmarketenderin des Bezirkes Pustertal Judith Valentin und die Bundesmarketenderin Verena Geier referierten vor interessierten Marketenderinnen über die Frauen Shona McAlpine und Anna Arqué, welche sich in Schottland und Katalonien für die Unabhängigkeit einsetzen. Dabei wurde der Schwerpunkt auf die schottische Bewegung „Women for Independence“ gelegt.

In einem zweiten Teil wurde das Referat „Marketenderinnen im Südtiroler Schützenbund“ vorgestellt und auf die Arbeitsgruppe „iatz, Marketenderinnen!“ eingegangen, welche erst vor Kurzem als Untergruppe der ARGE iatz! gegründet wurde. Hierbei wurde auch ausführlich von den Unabhängigkeitstagen in Katalonien und Schottland aus der Sicht der Marketenderinnen erzählt.

Im Anschluss an den Vortrag wurden Ideen für weitere Vorträge und Veranstaltungen gesammelt, welche vonseiten der Arbeitsgruppe der Marketenderinnen organisiert werden können.

Herzlich gedankt sei hier der Schützenkompanie Gais, welche den Raum zur Verfügung stellte, und allen Marketenderinnen, die am Infoabend teilgenommen haben.

, ,
Freiheitskämpfer Josef Almberger verstorben
Südtirol zahlt für „weniger wohlhabende Kollegen im Süden“

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X