Fit durch den Winter

BOZEN – Am Samstag, den 22. November 2014, fand im Bundesbüro des Schützenbundes das Seminar “Fit durch den Winter” für das Referat Marketenderinnen im SSB statt. Anna Perkmann hielt einen Vortrag über die Wirkung der verschiedenen Heilkräuter und deren Anwendung bei Krankheiten.

Interessierte Marketenderinnen aus den verschiedenen Bezirken kamen nach Bozen, um einen Einblick in die Vielfalt unserer Heilkräuter, welche in unseren Gärten und auf unseren Almen wachsen, zu bekommen. Anna Perkmann zeigte den Teilnehmerinnen, wie  wertvoll die Kräuter in unserer Natur sind. Dabei wurden grundlegende Informationen gegeben und auch aufgezeigt, wie Salben, Tees und Öle zubereitet werden, welche dabei helfen, die Gesundheit zu unterstützen und bei Erkältung, Atemwegsinfektionen und Ohrenschmerzen wohltuend und heilend wirken können. Immer wieder betonte Frau Perkmann, dass kein Kraut ein Medikament ersetzt.

Um die Theorie auch in der Praxis anzuwenden, wurden im Anschluss Salbeibonbons hergestellt, ein Hustentee zusammengestellt und ein vitaminreicher Smoothie gemixt.

Sehr begeistert wurden während des gesamten Nachmittags und im Anschluss an das Seminar Fragen gestellt und interessante Beiträge geleistet.

Sehr begeistert traten die Teilnehmer die Heimfahrt an und werden in Zukunft sicher das ein oder andere Wehwehchen mit diesen Kräutern lindern und somit sicher fit durch den Winter kommen.

, ,
Seminar für Jungschützenbetreuer 2014
Franz-Höfler-Gedenkfeier in Lana

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X