Direkte Demokratie: Die 1. Gesetzgebungskommission des Südtiroler Landtags lädt ein

Allgemein

BOZEN – Die 1. Gesetzgebungskommission des Südtiroler Landtags lädt Sie herzlich ein, gemeinsam mit den dort vertretenen Abgeordneten den Fragen nachzugehen:

Wie soll unsere Demokratie in Südtirol in Zukunft aussehen?

Welche Rolle sollen die BürgerInnen in der Demokratie Südtirols einnehmen?

Der Grundgedanke der direkten Demokratie ist es den Volkswillen so unverfälscht wie möglich in politische Entscheidungen münden zu lassen.

Die 1. Gesetzgebungskommission des Südtiroler Landtags bereitet ein neues Gesetz zur Direkten Demokratie vor.

Mit der Dialogreihe „mitreden & gewinnen“ wollen wir die Anliegen und Überlegungen der Bürgerinnen und Bürger in Südtirol in sieben Veranstaltungen im ganzen Land sammeln.

Als erste Gesetzgebungskommission laden wir Sie herzlich zu den moderierten Gesprächen ein, die in den Monaten Oktober und November in Brixen, Schlanders, Sterzing, Neumarkt, Bruneck, Meran und Bozen stattfinden.

Mit dem Titel „mitreden & gewinnen“ wollen wir ausdrücken, dass der aktive Beitrag der Zivilgesellschaft für ein ausgewogenes und von allen getragenes Gesetz ausschlaggebend ist.

An diesen Abenden werden Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Gesetzgebungskommission an Tischen auf Augenhöhe miteinander ins Gespräch kommen. Die Ergebnisse der Dialoge werden dokumentiert und fließen in die weitere Arbeit der Gesetzgebungskommission ein.

Wir freuen uns, wenn Sie von Anfang bei diesem neuen Gesetz mitdenken und mitreden und danken Ihnen für Ihre aktive Teilnahme an den Dialogen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Sie erleichtern uns aber den Organisation wenn sie uns mitteilen, dass Sie zur Veranstaltung kommen. (Die Veranstaltungen und die Initiative sind auch auf facebook:

www.facebook.com/direktedem

Die Dialoge finden an folgenden Orten und Terminen statt:

  • Brixen 21.10.2014 um 19.30 in der LBS Tschuggmall
  • Schlanders 22.10.2014 um 19.30 im Oberschulzentrum
  • Sterzing 23.10.2014 um 19.30 im Vigil Raber Saal
  • Neumarkt 4.11.2014 um 19.30 im Haus Unterland
  • Bruneck 13.11.2014 um 19.30 in der Mittelschule Meusburger
  • Meran 17.11.2014 um 19.30 in der FOS Marie Curie
  • Bozen 18.11.2014 um 20.00 im Palais Widmann
, ,
200 Jahre Wiedervereinigung Tirols mit Österreich
HJNF: Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X