Neuwahlen in den Kompanien (7)

BOZEN – Erneut sind in der Bundeskanzlei Ergebnisse von Neuwahlen in den Mitgliedskompanien eingetroffen:

Die Führung der SK Ahornach wurde unter Hauptmann Erich Kirchler (41) und Oberleutnant Paul Zimmerhofer (43) wieder gewählt.

In Rodeneck wurde der Vorstand im Amt bestätigt und Hauptmann Andreas Silgoner (41) wird mit Oberleutnant Wolfgang Amort (44) weiterhin die Geschicke der Kompanie lenken.

In Mühlwald wurde Hauptmann Roland Oberhollenzer (41) im Amt bestätigt und Oberleutnant Günther Reichegger (36) löst Josef Großgasteiger (45) ab.

Auch in der SK Oberes Ahrntal ist Hauptmann Friedrich Fischer (58) wieder gewählt worden, Oberleutnant Michael Tasser (25) übernimmt das Amt von Erich Rieder (41), welcher als Schießbetreuer der Kompanie zur Verfügung steht.

Einen Führungswechsel gibt es in Montan: Hauptmann Hubert Franzelin (50) löst Josef Unterhauser (51) im Amt ab, welcher aber seine Erfahrung als Zugleutnant der Kompanie weiterhin zur Verfügung stellt. Oberleutnant Lukas Wegscheider (39) übernimmt das Amt von Hubert Franzelin.

In Riffian wurde Hauptmann Reinhard Unterthurner (39) wieder gewählt und Oberleutnant Hubert Unterthurner (35) übernimmt das Amt von Stefan Gufler (32).

In Prettau wurde der Führung unter Hauptmann Peter Hofer (56) und Oberleutnant Wolfgang Kofler (35) erneut das Vertrauen ausgesprochen.

In Villanders hat die Kompanie ihrem bisherigen Vorstand auch das Vertrauen ausgesprochen: Hauptmann Hannes Rabensteiner (29) und Oberleutnant Michael Gruber (29) leiten weiterhin die Kompanie.

Auch in Schabs wurde Hauptmann Roland Seppi (42) und Oberleutnant Lukas Gasser (41) wieder das Vertrauen ausgesprochen.

Ebenso in Vahrn, wo nahezu der gesamte Vorstand wiedergewählt wurde: Hauptmann Klaus Unterleitner (32) und Oberleutnant Fabian Succi (24) werden die nächsten drei Jahre wieder die Kompanie führen.

Auch in Schalders ist die Kompanie mit ihrer bisherigen Führung zufrieden und wählte erneut Hauptmann Matthias Steinmann (33) und Oberleutnant Hubert Faller (27).

In Dorf Tirol wurde Hauptmann Christian Steinacher (40) im Amt bestätigt, Michael Prantl (25) löst Hermann Fasolt (27) als Oberleutnant ab.

Ebenso verhält es sich in der Gummer, wo Hauptmann Karl Schroffenegger (57) und Oberleutnant Thomas Pedrotti (27) wiedergewählt wurden.

In der Schützenkompanie Markt Mühlbach wurde Hauptmann Peter Oberhofer (53) wieder gewählt. Oberleutnant Hubert Sargant (47) löst Thomas Bergmeister (38) im Amt ab.

In St. Andrä löst Hauptmann Georg Prosch (38) Hubert Larcher (47) im Amt ab und er wird von Oberleutnant Josef Regele (66), der wieder gewählt wurde, unterstützt.

Auch in St. Walburg gab es einen Führungswechsel: Hauptmann Raphael Schwienbacher (25) löst Franz Schwienbacher (45) nach 21 Jahren an der Spitze ab, Oberleutnant Manuel Gamper (28) wurde im Amt bestätigt.

In Trens wurde dem gesamten Vorstand erneut das Vertrauen ausgesprochen: Hauptmann Martin Saxl (40) und Oberleutnant Bernhard Platzer (44) werden weiterhin die Kompanie führen.

In Kaltern löst Hauptmann Jürgen Wirth Anderlan (43) Walter Bernard (43) ab, welcher aber weiterhin als Oberjäger seine Erfahrung der Kompanie zur Verfügung stellt. Oberleutnant Dieter Sölva (42) wurde im Amt bestätigt.

,
Neuwahlen in den Kompanien (6)
Bezirkstag der Pustertaler Schützen in Taisten

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X