23. Bezirkstag des Schützenbezirks Brixen “Miteinander Tirol bauen”

VILLANDERS – Am 9. März 2014 fand der 23. Bezirkstag des Schützenbezirks Brixen statt. Unter dem Motto “Miteinander Tirol bauen” trafen sich die Abordnungen der 19 Mitgliedskompanien im Kultursaal von Villanders.

Nach der Aufstellung und dem Landesüblichen Empfang für Landesrat Philipp Achammer marschierten die Abordnungen geschlossen durch die historische Defreggergasse zur Pfarrkirche, wo Pater Reinald Romaner den Gottesdienst zelebrierte.

Nach der Messe wurde vor der Pfarrkirche der Brixner Schützenmarsch “Hoch an” von der Musikkapelle Villanders und der Schützenkompanie “Anton von Gasteiger” Villanders aufgeführt. Danach marschierten die Abordnungen zum Vereinshaus, wo Bezirksmajor Helmut Oberhauser den Landesrat Philipp Achhammer, Bürgermeister Walter Baumgartner, Bundeskassier Major Eduard Graber sowie weitere Ehrengäste begrüßen konnte. Oberhauser betonte in seiner Rede, dass es wichtig ist, die Grenzen in den Köpfen der Menschen abzubauen und die Begeisterung für die Tiroler Werte aufzubauen.

Es folgten die Berichte der einzelnen Bezirksreferenten, die auf eine vielfältige Tätigkeit im letzten Jahr verweisen konnten. Schießleiterin Sonja Oberhofer präsentierte die Abschlussergebnisse des Rundenwettkampfes und prämierte mit Major Oberhauser alle Beteiligen. Mit der silbernen Bezirksnadel für besondere Dienste im Schützenbezirk Brixen wurden der Hauptmann der Kompanie “Simon Rieder” Feldthurns, Markus Holzmann, Konrad Stockner und der Hauptmann der Kompanie “Anton von Gasteiger” Villanders Hannes Rabensteiner, ausgezeichnet.

Die Ehrengäste, allen voran der Bürgermeister von Villanders, Walter Baumgartner, begrüßten die anwesenden Schützen und Gäste und stellte kurz sein Heimatdorf vor. Der neue Landesrat für Schule und Kultur Philipp Achammer lobte die bisherige Zusammenarbeit der Landesregierung mit den Schützen und versprach, immer ein offenes Ohr für die Anliegen des Schützenwesens zu haben.

Nach weiteren Grußworten folgten die Neuwahlen der Bezirksleitung. Bis auf Lt. Martin Ploner stellten sich sämtliche Bezirksräte wieder den Wahlen. Deshalb ging der gesamte Wahlvorgang unter der Leitung von Sepp Kirchler schnell über die Bühne.

Die neue Bezirksleitung des Schützenbezirks Brixen setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bezirksmajor: Helmut Oberhauser
  • Stellvertreter: Albin Huber
  • Beirat: Franz Oberhofer
  • Beirat: Martin Frener
  • Beirat: Oswald Michaeler

Bezirksmajor Helmut Oberhauser bedankte sich im Anschluss bei allen anwesenden Abordnungen für das Vertrauen sowie bei der Kompanie Villanders für die Ausrichtung des Bezirkstages. Mit dem Absingen der Landeshymne endete die Versammlung.

, ,
Spenden fürs Carabinieri­-Denkmal: Schützenbund kritisiert Südtirols Gemeinden
Neuwahlen in den Kompanien (6)

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X