Südtiroler Delegation bei der „Scottish Independence Rally“

EDINBURGH – Am Samstag, den 21. September 2013 hat der Schottische Unabhängigkeitstag unter dem Motto „March & Rally for Scottish Independence“ auf dem Calton Hill in Edinburgh stattgefunden. Neben den rund 30.000 Teilnehmern hat auch eine 7-köpfige Delegation der Arbeitsgruppe „iatz!“ des Südtiroler Schützenbundes daran teilgenommen.

Am 18. September 2014 werden die Schotten die historische Möglichkeit haben, von Großbritannien unabhängig zu werden. Gespannt verfolgen die anderen nach Freiheit strebenden Völker die Vorbereitungen zum schottischen Referendum.

In der High Street, im alten Stadtteil der Stadt Edinburgh, erfolgte die Aufstellung der Teilnehmer. Von Zentrum Edinburgh aus wurde über die North Bridge und die Regent Road zum Calton Hill, ein Berghügel im Zentrum der Stadt, marschiert.

Die Südtiroler Delegation hatte einen eigenen Stand, wo Flugzettel für das eigene Freiheitsanliegen verteilt wurden.

Inmitten eines Fahnenmeeres beim Nelson Monument auf dem Calton Hill, der Akropolis Schottlandes, erfolgten die flammenden Ansprachen zum Unabhängigkeitstag, darunter auch jene des schottischen Ministerpräsidenten Alex Salmond. Die Veranstaltung wurde von mehreren Musikgruppen sowohl mit traditionellen als auch mit modernen Klängen umrahmt. Und immer wieder der Schlachtruf „YES for the Independence“.

Die Argumente für die Unabhängigkeit Schottlands sind in erster Linie eine gerechtere Verteilung des Reichtums, die Besteuerung der Reichen, Steuersenkung für weniger Reiche, mehr Fürsorge für Alte, Kranke und Behinderte, mehr Rechte für Frauen, ein besser funktionierendes und freies Gesundheitssystem, freie Bildung für alle, ein Heer ohne Atomwaffen, eine sauberere Umwelt und Umstellung auf erneuerbare Energie.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg“ zeigt sich der Schützenbund überzeugt. „Wir wünschen den Schotten alles Gute auf ihren Weg in die Freiheit und Unabhängigkeit – möge ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gehen“.

, ,
Comic-Workshop mit Jochen Gasser
Schützenwallfahrt nach Absam – Christus im Gepäck

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X