Südtirol ganz groß in Deutschland

BOZEN/FRANKFURT – Südtirol ganz groß in Deutschland. Die bekannte Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete am 5. August 2013 auf Seite 5 ganzseitig über Südtirol. Jörg Bremer und Stephan Löwenstein fragen sich, wie Südtirol die Autonomie erweitern könne und ob das Rom überhaupt zulassen würde.

Im Bericht kommen Südtiroler Persönlichkeiten zu Wort, darunter Landeshauptmann Luis Durnwalder, die Landtagsabgeordnete Ulli Mair und der Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes, Elmar Thaler.

Italien ist ein schönes Land, wenn man dahin in Urlaub fahren kann und danach wieder nach Hause” (Elmar Thaler)

Laut FAZ meint Elmar Thaler, dass alle Schützen und auch viele andere Menschen in Südtirol das Ziel eine, dass die Südtiroler von Italien wegwollen. Satzungsgemäß stehe für die Schützen als Endziel die Wiedervereinigung Tirols. Wie, das sei dann wieder Sache der Politik. “Italien ist ein schönes Land, wenn man dahin in Urlaub fahren kann und danach wieder nach Hause”, sagte Thaler den beiden Journalisten.

Die Autonomie ist für Thaler nichts Schlechtes, aber eine Zwischenlösung. “Sie soll, solange wir zu Italien gehören, das Überleben der Tiroler Minderheit in Italien sichern.” Das sei schwierig genug: Nirgends in der Welt habe eine derart kleine Minderheit sich auf Dauer erhalten können. Wenn ihm entgegengehalten wird, dass Italien Südtirol kaum aus seinem Staatsverband entlassen würde und Grenzverschiebungen im modernen Europa kaum vorstellbar seien, meinte Thaler: “Im Prinzip ist gar nichts unmöglich. Wenn wir das Geschichtsbuch aufschlagen, dann sehen wir, dass sich dauernd Grenzen verändert, verschoben, vereinigt haben. Wir sind nicht an einem Ende angelangt. Vor allem müssen wir es wollen.”

Der Südtiroler Schützenbund zeigt sich erfreut darüber, dass in den Berichten renommierter internationaler Medien immer auch Vertreter des Südtiroler Schützenbundes – neben namhaften Politikern und Persönlichkeiten – zu Wort kommen und deren Meinungen ein großes Gewicht gegeben wird. Dies zeigt, dass den Aktionen und der Arbeit der Südtiroler Schützen auch außerhalb der Tiroler Landesgrenzen großes Gehör geschenkt werden.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5. August 2013, Seite 5

, ,
14. Bezirksfest: Heimat mitgestalten und erhalten
Aldeiner Schützen feiern 40-jähriges Wiedergründungsjubiläum

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X