Aldeiner Schützen feiern 40-jähriges Wiedergründungsjubiläum

ALDEIN – An diesem Wochenende feiert die Schützenkompanie Aldein ihr 40-jähriges Bestehen. „Unser Jubiläumsfest ist ein willkommener Anlass, um auf mehrere Jahrzehnte Vereinsgeschichte zurück zu blicken, ohne dabei jedoch die Aufgaben und Herausforderungen der Schützen im 21. Jahrhundert zu vergessen“, unterstreicht der Hauptmann der Aldeiner Schützen Christian Pichler. Höhepunkte des Festprogramms sind der „Große Österreichische Zapfenstreich“ am Samstag, 10. August um 19 Uhr auf dem Dorfplatz von Aldein, sowie die Feldmesse am Sonntag, 11. August um 10.30 Uhr am Aldeiner Dorfplatz.

Die Schützenkompanie Aldein blickt anlässlich ihres Jubiläumsfestes zum 40-jährigen Bestehen auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurück. „Die Weitergabe unserer Tiroler Traditionen und Bräuche an die zukünftigen Generationen sehen wir als Aldeiner Schützen als eine unserer Kernaufgaben“, betont Hauptmann Christian Pichler. „Dazu gehören für unser Dorf insbesondere der Tinzltag und der Kirchtag, aber auch das Tragen der historischen Tracht“, so Pichler. Nachdem die Schützenkompanie Aldein im Jahr 2009 neue Hüte nach historischem Muster angeschafft hatte, werden anlässlich des heurigen Wiedergründungsjubiläums die Schuhe der Kompaniemitglieder ausgetauscht. „Nach und nach wollen wir in den nächsten Jahren mit der Anpassung unserer Trachten an das überlieferte historische Muster fortfahren“, erklärt Hauptmann Christian Pichler.

Die besondere Beziehung zum Wallfahrtsort Weißenstein, die Freundschaft zur Musikkapelle, der Feuerwehr und dem Soldatenverein von Batzenhofen bei Augsburg, das Tragen der historischen Waffen und das Abfeuern von Ehrensalven sowie die Führung des Schießstandes im Sportzentrum von Aldein erinnern an einige der Höhepunkte in den vergangenen 40 Jahre Vereinsgeschichte der Schützenkompanie Aldein. „Unsere Werte und unser Heimatbewusstsein, die Kameradschaft und die Freundschaft über Grenzen hinweg sollen uns auch in Zukunft Leitlinie für unseren Einsatz zum Wohle unseres Landes sein“, betont Hauptmann Christian Pichler. „Anlässlich unserer Jubiläumsfeier möchten wir ein Zeichen der gelebten Einheit Tirols setzen: Im diesem Sinne wird die Welschtiroler Schützenkompanie Ladins de Fasha bei unserem Fest die Aufgabe der Ehrenkompanie übernehmen. Musikalisch begleiten wird uns neben der Musikkapelle Aldein unter anderem die befreundete Musikkapelle aus Batzenhofen, sodass sich in Aldein am kommenden Wochenende nicht nur zahlreiche Tirolerinnen und Tiroler, sondern Vertreterinnen und Vertreter der gesamten Alpenregion treffen werden“, so Pichler.

Das Jubiläumsfest der Schützenkompanie Aldein beginnt am Samstag, 10. August um 18.30 Uhr mit dem Eintreffen der Formationen und Abordnungen, dem Abmarsch zum Dorfplatz und der Aufführung des „Großen Österreichischen Zapfenstreiches“ durch die Musikkapelle Aldein und die Schützenkompanie Aldein. Am Sonntag findet mit der Festmesse um 10.30 Uhr am Dorfplatz, umrahmt von der Musikkapelle Batzenhofen und der Ehrenkompanie „Ladins de Fasha“, sowie der Festrede von Bezirksmajor Jürgen Werth der Höhepunkt der Jubiläumsfeier statt.

, ,
Südtirol ganz groß in Deutschland
Bataillonsfest der Oberländer Schützen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X