Spendenaktion “TIROL IN NOT” läuft noch bis Ende Juli

TIROL – Die Spendenaktion “Tirol in Not” für die Hochwasseropfer in Nordtirol ist gut angelaufen. Bisher sind genau 60.940,- Euro am Konto. Die Gelder wurden von vielen Kleinsparern, aber auch von einigen großherzigen Firmen und Institutionen gespendet. Die drei Landeskommandanten sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft in ganz Tirol.

Wo wird das Geld eingesetzt:

Die Mittel werden in Tranchen zu je 5.000 Euro besonders schwer betroffenen Familien z.B. in Kössen und St. Ulrich am Pillersee zugewiesen. Die Aufteilung erfolgt über gemeinsamen Antrag des jeweiligen Bürgermeisters, des Pfarrers und des Schützenhauptmanns in den Dörfern. Diese nennen uns die jeweils bedürftigsten Familien, sie kennen die Situation vor Ort am besten. Die Übergabe erfolgt dann persönlich – damit auch wirklich jeder Cent ankommt.

Wann beginnt die Auszahlung und wie lange geht die Spendenaktion noch:

Bisher waren Bundesheer und Feuerwehr vor Ort, an diesem und am kommenden Wochenende werden viele Hilfskräfte ihren Einsatz beenden. Bisher war an eine Übergabe der Gelder nicht zu denken. Wenn nun die Einsatzkräfte abziehen, kommen wir an die Reihe, um mit den gesammelten Spenden den Leuten wieder Mut zu machen. Auch wenn Land und Bund Hilfe zugesagt haben, bleibt bei vielen Privaten noch viel Unsicherheit, was die finanzielle Schadensbehebung betrifft. Wer nicht mit Muskelkraft helfen kann, hat vielleicht eine Geldtasche, die den einen oder anderen Euro entbehren kann. Egal ob 10,- Euro, 100,- Euro oder gar noch mehr – jeder Betrag hilft uns helfen. Insofern läuft unsere Spendenaktion noch bis mindestens Ende Juli.

Spendenkonten:

Südtiroler Schützenbund
Raiffeisen Landesbank Südtirol
IT28A0349311600000300037532
Swift-BIC: RZSBIT2B
Kennwort “Tirol in Not”

Bund der Tiroler Schützenkompanien
Hypo Tirol Bank Innsbruck
AT865700021011144900
Swift-BIC: HYPTAT22
Kennwort “Tirol in Not”

Welschtiroler Schützenbund
Cassa Rurale Mezzocorona
IT78S0813835030000000040886
Swift-BIC: CCRTIT2T36A
Parola chiave “Tirol in Not”

, ,
55-Jahrfeier und Fahnenweihe der Schützenkompanie Sarntal
Ansprachen und Reden zum Unabhängigkeitstag “iatz!”

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X